Königin Maxima: Große Sorgen um ihre geliebte Mutter

Gastartikel
Königin Maxima: Große Sorgen um ihre geliebte Mutter Königin Maxima der Niederlande © Dutch Press Photo/Cover Images
NEUE POST
01.05.2022

Es war am frühen Morgen in Schloss Huis ten Bosch. Königin Maxima (50) hatte sich gerade einen Kaffee geholt und saß nun in ihrem Arbeitszimmer, als das Telefon klingelte. Eine Nummer aus Argentinien, ihrem Heimatland. Merkwürdig. Schließlich war es dort mitten in der Nacht. Es war ihr jüngster Bruder Juan (39), und was er zu sagen hatte, konnte wohl nicht länger warten. „Mamá no está bien“ – „Mama geht es nicht gut“, soll er Maxima berichtet haben!

Außerdem hätte er der Königin gestanden, dass ihre Mutter María del Carmen Cerruti (77) schon länger Probleme beim Gehen gehabt hätte. „Und jetzt ist sie gestürzt“, erzählt eine Freundin Maximas. Seither sei die sonst rüstige Dame auf einen Rollator angewiesen. „Die Königin macht sich große Vorwürfe, dass sie nicht früher geahnt hat, dass etwas nicht stimmt“, heißt es. „Dabei hatte sie keine Chance.“ Offenbar hatte María nämlich Maximas Geschwistern verboten, ihrer königlichen Tochter von den Problemen zu erzählen. „Stört sie nicht. Sie hat doch so viel zu tun“, soll sie ihnen gesagt haben. „Es ist halb so schlimm.“

Außerdem ließ sie sich wohl nichts anmerken, wenn sie mit Maxima telefonierte. „Todo está bien“ – „Alles ist gut“, soll sie stets versichert haben. Doch nachdem Maxima nun von ihrem Sturz und den Gehproblemen erfuhr, wird sie sich wohl umso größere Sorgen machen! „Am liebsten würde die Königin sofort in den Flieger nach Buenos Aires steigen“, wird berichtet. Ihre Mutter soll sie davon abgehalten haben. „Sie sei bald wieder fit und Maxima solle sich keine Sorgen machen“, erzählen Angestellte. Worte, die wohl keine liebende Tochter beruhigen würden.

Zum Glück weiß Maxima, dass sie sich auf ihre Geschwister verlassen kann. „Sie haben abgemacht, jeden Tag nachzusehen, ob es María gut geht“, berichten Palastangestellte. Außerdem hätte Juan seiner großen Schwester versprochen, sich bei neuen Problemen sofort zu melden. Auch eine Königin muss sich zuweilen auf das Fundament verlassen, das hält – die Familie.

Royaler Nachwuchs: Die Thronfolger von morgen

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan