Florian Silbereisen: Vorgetäuschter Unfall bei TV-Dreh

Florian Silbereisen: Vorgetäuschter Unfall bei TV-Dreh © RTL / Stefan Gregorowius
Leonie Immig
Volontärin
02.05.2022

Schock für Florian Silbereisen! Während eines TV-Drehs verursachte der Showmaster einen Unfall. Als er nach dem Aussteigen aus einem Cabrio scheinbar vergaß, die Handbremse anzuziehen, passierte es: Das Auto rollte den Berg hinab und traf dabei zwei weitere Autos, die daraufhin in Flammen aufgingen. Haben wir da etwas verpasst? Nein, der Entertainer wurde eiskalt hereingelegt!

Der geplante Zwischenfall ereignete sich 2004 im Rahmen der Show "Verstehen Sie Spaß?". Florian Silbereisen sollte während seiner Moderation im sächsischen Erlbach das Cabrio des Bürgermeisters steuern. Nach seiner kurzen Anmoderation stieg er aus dem Auto aus und stimmte "Das Rennsteiglied" von Herbert Roth an. Und wie es sich für einen guten Autofahrer gehört, zog er vor dem Aussteigen die Handbremse an. Doch als Florian einen Moment unaufmerksam war, löste ein Mitglied des TV-Teams diese absichtlich wieder. Die Folge: Das Auto rollte den Berg hinab und Florian musste völlig hilflos dabei zusehen, wie das Auto des Bürgermeisters auf andere parkende Pkw zurollt. Als es dann zum Zusammenstoß kam, gingen gleich zwei der parkenden Fahrzeuge in Flammen auf! Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und der Polizei mussten anrücken.

Florian Silbereisen: Begrüßungsschnaps wurde ihm zum Verhängnis

Vor seinem TV-Dreh wurde Florian Silbereisen vom Bürgermeister der Stadt Erlbach herzlich begrüßt. Dieser wollte, zur Feier des Tages, mit dem Entertainer einen Kräuterschnaps trinken. Florian lehnte zunächst ab, doch um einen kleinen Schluck kam er dann nicht herum. Diese Entscheidung wurde ihm wenig später allerdings zum Verhängnis. Denn als die Polizei später anrückte und von dem sogenannten Begrüßungsschnaps erfuhr, sollte sich der Moderator einem Alkoholtest unterziehen. Silbereisen traute seinen Ohren kaum. Wütend weigerte er sich, der Polizei bei der weiteren Aufklärung des Unfalls zu helfen. "Ach lassen sie mich in Ruhe jetzt", sagte Florian als man versuchte, ihn zu beruhigen. So aufgelöst hat man den Entertainer wohl noch nie gesehen. Als der Streich dann wenig später endlich aufgelöst wurde, strahlte er aber wieder umso mehr.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan