Gewalt, Mobbing und sexuelle ÜbergriffePrinzessin Mary von Dänemark: Ihre Kinder gehen auf ein Horror-Internat

Gastartikel
Prinzessin Mary von Dänemark: Ihre Kinder gehen auf ein Horror-Internat © Dutch Press Photo/Cover Images
WOCHE HEUTE

Prinzessin Mary von Dänemark ist in großer Sorge um ihre Kinder. Das Herlufsholm-Internat ist eine der renommiertesten Schulen in ganz Dänemark. Auch Prinz Christian (16), Sohn von Kronprinzessin Mary (50), ist dort seit 2021 Schüler – und ab Herbst auch seine jüngere Schwester Isabella (15).

Vornehme Etikette also? Ganz im Gegenteil: Die TV-Doku „Herlufsholms Geheimnisse“ deckt jetzt auf, dass diese Elite-Einrichtung in Wahrheit ein Horror-Internat ist.Über 50 Schüler kommen zu Wort: Gewalt, Mobbing – selbst sexuelle Übergriffe scheinen in der Schule die Regel zu sein. „Es ist ein wöchentliches Ritual, die Neuankömmlinge zu prügeln“, berichtet Peter (18).

Ein anderer enthüllt: „Gerade wurde ein 16-jähriger Schüler der Schule zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt, weil er einen Jungen an der Schule vergewaltigt und gedemütigt hatte.“ Prinzessin Mary äußert sich entsetzt: „Das klingt alles sehr heftig und muss ernst genommen werden.“ Es wäre an der Zeit, dass sie und Ehemann Frederik (53) ihre Kinder von dieser Schule nehmen.

Das muss jeder Royals-Fan wissen!

Sagt sie die Hochzeit ab?

Prinzessin Märtha Louise: Ihr Schamane ist ein Verbrecher

Royaler Nachwuchs: Die Thronfolger von morgen

Schlager

Das muss jeder Royals-Fan wissen!

Kurz vor 25. Todestag

Diana: Wird ihr Tod endlich gerächt?

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News