Die Kleine probt den AufstandLucas Cordalis und Daniela Katzenberger: Tochter Sophia rebelliert

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger: Tochter Sophia rebelliert © Kevin Drewes / Schlager.de
Jenny Rommel
Redakteurin

Viele Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder immer klein und süß bleiben und trauern der Babyzeit ziemlich hinterher. So auch das Promipaar. Denn mit sechs Jahren hat ihre Kleine plötzlich ihren ganz eigenen Willen und lehnt sich gegen die Entscheidungen ihrer Eltern auf – sehr zum Leidwesen der Blondine!

Lucas Cordalis – Alle News, Videos, Fotos uvm. HIER im Schlager.de-Wiki
Mehr News, Videos, Fotos von Lucas Cordalis HIER!

„Rosa ist keine Farbe, es ist eine Lebenseinstellung“ – das findet zumindest Daniela Katzenberger (35). Als vor sechs Jahren klar war, dass sie eine Tochter erwartet, war das für sie daher ein ziemlicher Lottogewinn, wie sie in den neuen Folgen von „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“ auf RTLZWEI (mittwochs, ab 20:15 Uhr) verrät: „Als ich schwanger war und wusste, dass ich ein Mädchen kriege, da wusste ich, ich habe mindestens zehn Jahre Zeit, um mich da rosa-mäßig richtig auszutoben.“ Ihr war klar: „Ich kann da richtig auf die Kacke hauen.“ Blöd nur, dass Tochter Sophia (6) mit dieser Farbe nun gar nicht mehr einverstanden war. Sie befand: „Das ist für Babys!“

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger: Sophias Wunsch ist ihnen Befehl

Also bat die Kleine Papa Lucas Cordalis (54): „Könntest du mir mein Zimmer umdekorieren? Nur streichen. Türkis.“ Denn ihr war wohl klar, dass sie mit diesem Wunsch bei ihrem Vater deutlich mehr Gehör findet als bei Mama Dani. „Sophia hat jetzt auf einmal die Idee gehabt, dass rosa nicht mehr cool ist. Ich fand die Idee super und habe ihr den Rücken gestärkt“, so Lucas. Die Katze wiederum wollte einfach nicht begreifen, dass ihr Baby groß wird: „Sie ist gerade in einer kompletten Rosa-Rebellion. Sie will erwachsen sein und denkt, es ist was für Babys. Mensch, jetzt habe ich ein Mädchen bekommen und muss mich mit blau auseinandersetzen.“ Doch der 54-Jährige unterstützte seine kleine Prinzessin, bat seine Frau: „Lass das Kind sich frei entfalten, Schatz. Das finde ich wichtig.“

Sophia Cordalis: Fasziniert von der Meereswelt

Doch warum war der neue Farbwunsch der Sechsjährigen gerade türkis? Ganz einfach: Aufgrund ihrer Liebe zu Meerjungfrauen und dem Meer allgemein. Sie findet: „Das ist voll schön.“ Und was ihre einzige Tochter sich von Herzen wünscht, konnten und wollten der Musiker und Ehefrau Daniela ihr natürlich nicht ausreden. Obwohl die Katze über diese Entwicklung sehr traurig war: „Ich weiß wirklich nicht, ob ich lachen oder weinen soll.“ Also fuhren die drei in den Baumarkt, wo sich das kleine Mädchen auch direkt in eine Farbe verliebte. Zurück zu Hause machten sich alle direkt an die Arbeit, brauchten jedoch die Hilfe von Danis Stiefvater Peter Klein, der gelernter Maler und Lackierer ist. Das Ergebnis gefiel Sophia sehr. Auch ihre Eltern, die kürzlich ganz offen über ihre Liebes-Krise plauderten, waren angetan. Lucas brachte es noch einmal auf den Punkt: „Das Wichtigste auf der Welt ist, dass meine Tochter glücklich ist.“ Und das ist sie mit ihrem neuen Zimmer in Unterwasserwelt-Farbe allemal! Hoffentlich nicht nur ein paar Wochen…

Diese News haben die Leser zuletzt brennend interessiert:

Lucas Cordalis: Das hält er wirklich von Schönheitseingriffen

Daniela Katzenberger: Tattoo aus Liebe

Dschungelcamp: Diese Schlagerstars waren dabei

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News