Das Foto schoss ein FamilienmitgliedHerzogin Camilla: Strahlend schön auf Magazin-Cover

Herzogin Camilla: Strahlend schön auf Magazin-Cover Herzogin Camilla © Cover Images
Jenny Rommel
Redakteurin

Glücklich, ausgeglichen und voller Dankbarkeit – so strahlt die Ehefrau von Prinz Charles vom Cover des Magazins „Country Life“, einer wöchentlichen, britischen Fachzeitschrift zum Thema Landleben. Für das Heft, das am 13. Juli erscheint – vier Tage vor ihrem 75. Geburtstags – fungierte die Herzogin als Gastredakteurin.

Noch vor über zwei Jahrzehnten hätte sie wohl selbst nicht gedacht, dass sie beim Volk einmal so beliebt wäre. Denn Herzogin Camilla (74) wurde lange für das Scheitern der Ehe von Prinz Charles (73) und Lady Diana (†) verantwortlich gemacht. Mittlerweile haben sich die Wogen geglättet und ihre Beliebtheitswerte steigen immer weiter. Die Briten akzeptieren sie als „Queen Consort“, also als baldige Königsgemahlin. Dass ihr keine Steine mehr in den Weg gelegt werden, dafür ist die 74-Jährige unheimlich dankbar – was man auf dem Cover des „Country Life“-Magazins unschwer erkennen kann.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Clarence House (@clarencehouse)

Herzogin Camilla: Sie lässt sich nicht aus der Ruhe bringen

Zum 125. Jubiläum der Zeitschrift, in der Interessierte vieles über das Landleben erfahren, war die Ehefrau von Prinz Charles als Gastredakteurin tätig. Für das Coverfoto wünschte sie sich eine ganz besondere Fotografin – nämlich ihre Stief-Schwiegertochter Kate (40). Die Herzogin schlüpfte schon oft in diese Rolle, denn sie lichtet regelmäßig auch ihre drei Kinder George (8), Charlotte (7) und Louis (4) ab. Laut der Zeitschrift drückt das wunderschöne Porträt die „wahrhaftige Freude, die das Landleben der Herzogin von Cornwall bringt“, aus. Geknipst wurde das Bild in Camillas Garten ihres Herrenhaus Ray Mill House, in der Grafschaft Wiltshire.

Selbstbewusst und emanzipiert

Erst vor wenigen Wochen sprach die 74-Jährige in der britischen „VOGUE“ über ihr Leben und wurde für das Interview in den eigenen vier Wänden in Szene gesetzt. Sie mochte die Vorstellung, in ihrem achten Lebensjahrzehnt für ihre ersten „VOGUE“-Porträts abgelichtet zu werden. „Wer will schon 75 sein, aber da können wir nichts machen“, so die Herzogin, die am 13. Juli Geburtstag feiert, mit einem Augenzwinkern. Ihren Ehrentag wird sie mit ihrer „Familie und ein paar Freunden“ verbringen. Auch die jahrelangen Anfeindungen waren Thema: „Ich wurde so lange unter die Lupe genommen, dass man einfach einen Weg finden muss, damit zu leben. Niemand mag es, die ganze Zeit angesehen und kritisiert zu werden. Aber am Ende stehe ich darüber und mache weiter.“ Camilla ist übrigens nicht der erste Royal, der bereits als Gastredakteurin für ein Print- oder Online-Medium tätig war. 2016 schrieb Herzogin Kate einen Beitrag über das Thema „Mentale Gesundheit“ für die „Huffington Post“. Herzogin Meghan (40) arbeitete 2019 an einer Ausgabe der britischen Modezeitschrift „VOGUE“ mit.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von British Vogue (@britishvogue)

Skurille Traditionen des britischen Königshauses

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News