Wer hätte das gedacht?Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben Angst vor zu viel Sonne

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben Angst vor zu viel Sonne © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Mit den steigenden Temperaturen heißt es für viele Menschen ab nach draußen und die Sonne genießen. Doch das kann seine Tücken haben, wenn man keinen Sonnenschutz verwendet und sich ungeschützt den Sonnenstrahlen aussetzt. Es fängt mit einem unangenehmen Sonnenbrand an und kann im schlimmsten Fall mit Hautkrebs enden. Genau das befürchten manche Zeitgenossen und suchen sich mit Sonnencreme, Sonnenhüten und -schirmen vor den gefährlichen UV-Strahlen zu schützen. Folgende 4 Sternzeichen fürchten sich vor zu viel Sonne.

Krebs (22.06. – 22.07.)

Der häusliche Krebs findet zwar auch, dass Sonnenschein die Stimmung hebt, bleibt aber aus Angst vor einem Zuviel des Guten lieber im Schatten. Dieses Sternzeichen hat stets eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor zur Hand und achtet auch bei seiner Familie darauf, dass sie immer gut eingecremt ist, Dieser ist das fast schon peinlich, wenn der besorgte Krebs bereits von Weitem mit der Cremetube wedelt und seine Angst vor etwas zu viel Sonne offenbart.

Video-Horoskop: Sternzeichen Krebs

Waage (24.09. – 23.10.)

Die harmoniebedürftige Waage achtet sehr auf ihr Aussehen und würde einen hässlichen Sonnenbrand auf keinen Fall riskieren. Auch die weißen Streifen, die Bikini- und Badehose nach einem Sonnenbad hinterlassen haben, sind diesem Sternzeichen ein Dorn im Auge. Immerhin stören sie die Makellosigkeit der zarten Haut der smarten Waage, die deswegen lieber auf zu viel Sonne verzichtet. Im Schatten sitzend kann sie sich auch viel besser inszenieren, ohne dass sie zusätzliche Blinzelfältchen bekommt.

Jungfrau (24.08. – 23.09.)

Die hypochondrische Jungfrau sieht das Thermometer auf über 30 Grad steigen und stöhnt innerlich genervt auf. Hitze und ein Zuviel an Sonne sind gar nicht gut für die Gesundheit dieses Sternzeichens, das lieber alles in Maßen genießt. Zudem mag es die kritische Jungfrau nicht, dass sie die Natur nicht kontrollieren kann und die Sonne nicht an- und ausknipsen kann, wie es ihr passt. Tja, liebe Jungfrau, der strahlende Fixstern ist nun mal keine Nachttischlampe.

Fische (20.02. – 20.03.)

Die sanften Fische blicken gequält zum Himmel und fangen schon beim Anblick der Sonne an zu schwitzen. Muss das schon wieder so heiß sein und überhaupt dieses blendende Licht. Für dieses Sternzeichen ist es daher an der Zeit, dass passende Sonnenbrillenmodell herauszusuchen, damit es seine Augen vor zu viel UV-Licht schützen kann. Und selbst um Mitternacht kann es passieren, dass die Fische ganz selbstvergessen mit den dunklen Gläsern auf der Terrasse sitzen.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News