36 Grad und es wird noch heißerAnna-Carina Woitschack & Co.: SO überstehen die Schlagerstars die Rekord-Hitze

Anna-Carina Woitschack & Co.: SO überstehen die Schlagerstars die Rekord-Hitze © Schlager.de
Eduard Ebel
Redakteur

Europa ächzt unter der Hitze der vergangenen Tage. Auch die Schlagerstars haben mit den ungewöhnlichen Temperaturen mächtig zu kämpfen. Schlager.de hat sich umgeschaut, wie sich Anna-Carina Woitschack, Julian David und Co. so abgekühlt haben. Eine Sängerin musste sogar 23 Stunden lang wach bleiben. 

Anna-Carina Woitschack sorgt sich um Hündin Lotti

Nach einem überstandenen Magen-Darm-Infekt durfte Anna-Carina Woitschack endlich wieder ihrem liebsten Hobby nachgehen – und zwar dem Sport. Trotz der Rekord-Hitze ging die Schlagersängerin in ein Kölner Fitness-Studio und powerte sich ordentlich aus. Schließlich muss sie ja für großes „Immer wieder sonntags“-Comeback wieder topfit sein. Anna-Carina Woitschack hat sich bei dieser Extremwetterlage auch Sorgen um ihre kleine Hündin Lotti gemacht. Auf Instagram schrieb die Sängerin: „Sooooo warm! Passt gut auf Euch auf bei der Wärme! Viel trinken, ein kühles Plätzchen suchen – das gilt natürlich auch für unsere Vierbeiner!“

Annemarie Eilfeld: Urlaubsspaß am See

Die hochschwangere Annemarie Eilfeld verbringt gerade einen wunderschönen Urlaub am Luganersee an der Grenze zwischen Italien und der Schweiz. Auch dort herrscht eine starke Hitzewelle. Für Schwangere sind diese extremen Bedingungen nicht gerade ungefährlich. Um sich abzukühlen, genießt die Sängerin die Zeit am Pool und gönnt sich ab und an ein leckeres Eis. „Eis geht immer: Mein Tipp für diverse Hitzewellen“, schreibt die 32-Jährige auf Instagram.

Julian David: Wer braucht schon ein T-Shirt?

In Berlin herrschten am Mittwoch Temperaturen von bis 39 Grad. Nicht gerade beste Bedingungen, um in einem Radio-Studio zu arbeiten. Schlagerstar Julian David hatte das „Glück“, ausgerechnet an diesem Tag eine Show zu moderieren. Um die Arbeit ein klein wenig erträglicher zu machen, stellte sich der „Feuerfunkenregen“-Sänger oberkörperfrei vors Mikrofon und gönnte sich dabei ein leckeres Eis. Nach Feierabend ging es für den 32-Jährigen schließlich an einen der zahlreichen Berliner Badeseen. „Bei dem Wetter suche ich mir am liebsten Abkühlung im Wasser. Und ihr? Egal wo, passt bitte auf Euch auf, trinkt genug und überanstrengt Euch nicht“, appellierte Julian David, der vor kurzem „Riverboat“-Star Kim Fisher mit einer schlüpfrigen Frage konfrontiert hat. 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Julian David (@juliandavid.official)

Anna-Maria Zimmermann: „Ich hab kein Bock mehr“

Eigentlich wollte Anna-Maria Zimmermann die Rekordhitze in Deutschland hautnah miterleben. Doch das Schicksal machte der Musikerin einen Strich durch die Rechnung. Nach einem Auftritt im „Bierkönig“ auf Mallorca steckte sie auf der Rückreise nach Paderborn fest. So musste sie mehr als zwei Stunden auf dem Rollfeld des Flughafens auf Palma warten – ihr Flieger bekam keine Startfreigabe. Doch die Pechsträhne nahm nach dem Abflug kein Ende. Nach einem Zwischenstopp in Köln durfte die Zweifach-Mama leider wieder nicht weiterreisen, da in Paderborn ein Unwetter herrschte. „Ich hab kein Bock mehr. Mein Kopf dröhnt. Jetzt sind es auch schon 23 Stunden, die ich wach bin“, schimpfte sie auf Instagram. Mittlerweile ist Anna-Maria Zimmermann wieder in ihrer ostwestfälischen Heimat angekommen. Die Hitzewelle in Deutschland durfte sie jedoch nicht miterleben. Zum Glück hatte die Sängerin unvergessliche Stunden am Ballermann.

Mehr sommerliche News für Dich

Hitzewelle in Deutschland: Das sind die schönsten Schlager-Sommersongs

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen Essen im Sommer zu viel Eiscreme

Faszination Ballermann - Warum wir ihn so lieben!

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan