Wie kommt er denn darauf?Guido Maria Kretschmer: „Ich dachte, ich wurde als Baby vertauscht“

Gastartikel
Guido Maria Kretschmer: „Ich dachte, ich wurde als Baby vertauscht“ © BMC-Image/Dominik Beckmann
DAS NEUE BLATT

Egal ob in Talkshows, in Interviews oder in seiner eigenen Sendung – immer wieder betont der Designer, wie sehr er seine Eltern und Geschwister liebt und wie dankbar er für seine schöne Kindheit ist. Dabei war er schon als kleiner Steppke völlig anders als der Rest der Familie.

Das berichtet seine Schwester Gudrun (54), zu der Guido (57) ein sehr enges Verhältnis hat. „Wir waren insgesamt fünf Kinder und lebten in einem kleinen Dorf. Während wir zum Beispiel aus ausgespülten Senfgläsern tranken, hat Guido sich immer ein Kristallglas aus der guten Stube geholt. Er hätte nie aus einem Senfglas getrunken! Und Papierservietten gingen auch nicht.“ Er habe immer eine Extrawurst gebraucht“, so Gudrun. Das Gefühl, mit seiner Persönlichkeit aus der Reihe zu tanzen, höhere Ansprüche zu haben als der Rest der Familie und irgendwie „anders“ zu sein, hatte Guido selbst auch schon in sehr jungen Jahren.

Mehr spannende TV-News:

Was plant RTL?

DSDS“ wieder mit Dieter Bohlen: Ist 2023 doch nicht Schluss?

„Ich habe als Kind immer gesagt, ich bin verwechselt worden. Ich war mir sicher, es müssten Adlige gewesen sein, die mich aus Versehen in der Klinik gelassen haben. Ich hab jahrelang gedacht: Gleich kommen die und holen mich ab“, so der Fernsehliebling. Doch dazu kam es nie. Stattdessen wuchs der Designer in einem bürgerlichen Umfeld auf, in dem es zwar jede Menge Liebe gab, in dem aber auch viel Wert auf Traditionen gelegt wurde. Und das war einfach nicht Guidos Welt. Während sein Bruder Schützenkönig und sein Vater Präsident des Angelvereins wurden, träumte er davon, in einem Herrenhaus wie dem auf den Unox-Suppendosen zu wohnen. „Ich habe gedacht, das wäre das absolut Größte!“, so Guido. Spätestens mit dem Umzug in seine Villa im Hamburger Nobelstadtteil Blankenese im Jahr 2019 dürfte dieser Kindheitstraum in Erfüllung gegangen sein.

Diese Schlagerstars mischten im Reality-TV mit

Schlager

 

Mehr spannende TV-News:

Fieses Gelächter

Stefan Mross verspottet „Immer wieder sonntags“-Gast

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Das Neue Blatt‘. Jetzt am Kiosk!
© Das Neue Blatt, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News