Gibt es bald endlich Nachwuchs?Stefan Mross & Anna Carina: Und jetzt ein Baby!

Gastartikel
Stefan Mross & Anna Carina: Und jetzt ein Baby! © BMC-Image/Dominik Beckmann
NEUE POST

Vor zwei Jahren trat Schlagerstar Stefan Mross (46) ein drittes Mal vor den Altar und heiratete seine Anna-Carina (29). Inzwischen sind die beiden ein eingespieltes Team und Anna wird bald 30. Da stellt sich natürlich die Frage, ob das Paar jetzt bereit für den nächsten großen Schritt ist …

Bei Florian Silbereisens (41) „Adventsfest der 100 000 Lichter“ im Jahr 2020 ging Stefan nach einem gemeinsamen Auftritt mit seiner Liebsten vor ihr auf die Knie und stellte ihr die Frage aller Fragen. Anna antwortete mit einem tränenreichen „Ja, ich will“ und sorgte für Gänsehaut bei Stefans gutem Freund Florian Silbereisen und den Zuschauern. Noch im selben Jahr gaben sich die beiden dann bei der „Schlagerlovestory“ das Ja-Wort und versprachen sich ewige Liebe und Treue.

Kurz darauf verriet Stefan: „Natürlich wünschen wir uns ein Baby. Ich möchte eine richtige Familie mit meiner Anna.“ Auch diese träumt von einer eigenen kleinen Familie und gab kurz nach der Hochzeit an: „Wenn der liebe Gott will, dass ich schwanger werde, dann ist es eben so!“ Nur über ihren genauen Zeitplan haben die beiden sich seitdem nicht geäußert … Vor allem Anna-Carina ist hier die Privatsphäre sehr wichtig: „Wir teilen wirklich viel mit den Fans, aber es gibt auch Dinge, die bei uns bleiben und die uns heilig sind.“ Für die Sängerin wäre eine Schwangerschaft ja auch besonders aufregend, da sie noch keine Mutter ist. Stefan hat wiederum schon drei Kinder.

Johanna Mross ist die älteste Tochter von Stefan Mross.

© Jana Scholz / Schlager.de

Vor 20 Jahren wurde er das erste Mal Vater, als seine damalige Frau, Schlagerkollegin Stefanie Hertel (43), Tochter Johanna (20) zur Welt brachte. Mit seiner zweiten Frau Susanne (41) hat Stefan Mross zwei weitere Kinder bekommen: Paula (8) und Valentin (7). Obwohl die ersten beiden Ehen des Schlagerstars in die Brüche gingen, beteuert er: „An erster Stelle stehen natürlich die Kinder, dass ich die sehe und dass der Papa abrufbar ist, wenn sie den Papa brauchen.“ Stefan geht in der Vaterrolle also total auf – oder möchte darin aufgehen. Durch seine Scheidungen wurde dem ultimativen Familientraum natürlich bislang ein Strich durch die Rechnung gemacht …. Mit Anna-Carina will er nun alles besser machen.

Zwei Jahre nach der Hochzeit denkt das glückliche Paar gewiss darüber nach, den nächsten Schritt zu gehen. Ein bisschen Erfahrung als gemeinsame Eltern konnten sie sogar auch schon sammeln. Ihr kleiner Dackelwelpe Lotti ist laut der Sängerin nämlich „ziemlich gut zum Üben“. Eine Übung, die sich bald schon als sehr nützlich erweisen könnte …

Mehr zu Stefan Mross & „Immer wieder sonntags“:

Stefan Mross & Stefanie Hertel: Tochter Johanna geht neue Wege

Stefan Mross: Erstmals mit Stefanie Hertel & Tochter Johanna auf der Bühne

Immer wieder sonntags“: Stefan Mross mit schlechterer Quote als Bernhard Brink

„Immer wieder sonntags“: Mikrofon-Panne bei den Calimeros

Ihre Liebe: Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross

Schlager

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News