Der Grosse Deutsche Schlagerchor - Das Album
"Kapitel 1" - beliebte deutsche Schlager neu interpretiert
JETZT KAUFEN

Erst Junggesellenabschied, dann LerchenbergZDF-Fernsehgarten: ESC-Star stand angetrunken auf der Bühne

ZDF-Fernsehgarten: ESC-Star stand angetrunken auf der Bühne © BMC-Image & ZDF / Sascha Baumann
Eduard Ebel
Redakteur

Von den Gästen im „ZDF-Fernsehgarten“ wird in der Regel höchste Professionalität verlangt – schließlich schaut Woche für Woche ein Millionenpublikum zu. Ein ESC-Star, der vor einigen Jahren in Andrea Kiewels Show zu Gast war, nahm seinen Auftritt hingegen etwas lockerer und trat angetrunken auf. 

Michael Schulte landete 2018 auf Platz vier beim ESC.

© BMC-Image

„Dementsprechend musste ich direkt von der Reeperbahn um sechs Uhr morgens in den Flieger und dann direkt leicht angetrunken zum ZDF-Fernsehgarten dort meinen Auftritt absolvieren„, erinnerte sich Michael Schulte, der 2018 beim „Eurovision Song Contest“ einen sensationellen vierten Platz für Deutschland erreichte.

Michael Schulte: Feuchtfröhlicher Junggesellenabschied

Wie kam Michael Schulte eigentlich auf die Idee, angetrunken im „ZDF-Fernsehgarten“ zu singen? In der MDR-Sendung „Riverboat“ verriet der „You Let Me Walk Alone“-Interpret, dass sein Junggesellenabschied im Jahr 2018 dafür verantwortlich war. Sein bester Kumpel und Popstar Max Giesinger organisierte die feuchtfröhliche Fete in Hamburg. Hafenrundfahrt, Laser-Tech, Reeperbahn und viel Alkohol – ein typischer Junggesellenabschied.

Ich hatte dort vorher extra angerufen und das so durchgegeben.Michael Schulte über seinen Alkohol-Auftritt im "ZDF-Fernsehgarten"

Unglücklicherweise folgte am nächsten Tag der große Auftritt im „ZDF-Fernsehgarten“. Michael Schulte warnte die Verantwortlichen der Show bereits im Vorfeld, dass er nicht in einem normalen Zustand nach Mainz reisen würde. „Ich hatte dort vorher extra angerufen und das so durchgegeben“, erzählte Schulte, der trotz des Alkohols im Blut den Fans am Lerchenberg eine tolle Show bieten konnte. Selbst Moderatorin „Kiwi“ scherzte damals über Michael Schultes Zustand: „Dafür siehst du gut aus.“

Auch „Tagesschau“-Moderatorin stand betrunken vor der Kamera

Es war übrigens nicht der einzige Alkohol-Zwischenfall bei den öffentlich-rechtlichen Sendern. „Tagesschau“-Sprecherin Judith   Rakers stand ebenfalls betrunken vor der Kamera. Während sie im Restaurant saß und mit einer Freundin Rotwein trank, wurde sie von einem Kollegen daran erinnern, dass in wenigen Minuten eine Nachrichtensendung moderieren sollte. Rakers hatte sich damals im Dienstplan geirrt, wie sie in der Talkshow „Ringlstetter“ erzählte. Die 46-Jährige stieg in ihr Auto und fuhr ins Studio. Die Sendung moderierte Judith Rakers im Anschluss fehlerfrei.

Mehr zum „ZDF-Fernsehgarten“ & Andrea Kiewel:

ZDF-Fernsehgarten heute ohne Schlager – DAS ist der Grund

Andrea Kiewel verteilt Streicheleinheiten im „ZDF-Fernsehgarten“

Andrea Kiewel: Auf Spurensuche in Bratislava

Stefan Mross & Andrea Kiewel: SO hoch sind ihre Gagen

Auch DIESE 'Tagesschau'-Pannen gehen in die Geschichte ein

Schlager

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News