Gehörst Du auch dazu?Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen machen bei 19º C im Büro blau

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen machen bei 19º C im Büro blau © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Die aufgrund der Gas- und Energiekrise in Kraft getretene Energiesparregel für Büros in öffentlichen Gebäuden trifft bei einer Menge Menschen auf wenig Gegenliebe. Vielmehr ist das Unverständnis groß, denn wie soll man bei einem 9-to-5-Job im Büro mit wenig Bewegungsmöglichkeiten bei 19º C arbeiten können, ohne krank zu werden. Für so manchen Arbeitnehmer steht jetzt schon fest, dass er bei diesen Temperaturen sich offiziell krankschreiben lassen wird. Folgende 4 Sternzeichen machen bei 19º C im Büro auf jeden Fall blau.

Zwillinge (21.05. – 21.06.)

Die empfindlichen Zwillinge haben definitiv nicht vor, sich bei 19º C im Büro den Hintern abzufrieren. Schnell reift in diesem Sternzeichen der Entschluss, im Winter des Öfteren mal blau zu machen und den Machern der Energiesparregel eine lange Nase zu drehen. Die spöttischen Zwillinge haben nicht vor, wegen einer unbedachten Vorschrift krank zu werden. Sollen doch die Regelurheber ihre Arbeit machen und sich in menschliche Eiszapfen verwandeln.

Video-Horoskop: Sternzeichen Zwillinge

Schlager

Stier (21.04. – 20.05.)

Der gemütliche Stier findet die Energiesparregel absolut das Letzte. Für dieses Sternzeichen steht jetzt schon fest, dass es sich eine solche Schikane nicht bieten lassen wird. Einen Arzt, der es über den Winter krankschreibt, wird es schon finden. Der praktische Stier kann sich gut abgrenzen und hat daher gar kein Problem damit, die Anweisung, die Temperatur im Büro zu drosseln, an sich abprallen zu lassen. Bei 19º C arbeitet er nicht, sondern genießt die Wärme seines weichen Bettes.

Waage (24.09. – 23.10.)

Die kultivierte Waage hat nicht vor, bei der Energiesparregel mitzumischen. Der Beschluss, Büros nicht wärmer als auf 19º C zu beheizen, zeigt diesem Sternzeichen, dass Deutschland auf dem absteigenden Ast ist. Der smarten Waage kommt das alles steinzeitlich vor, weswegen sie sich freundlich in den Krankenstand verabschiedet und erst wieder vor Ort erscheint, wenn der Winter vorbei oder die schwachsinnige Regel gekickt wurde. Sollen sich doch andere bei der Arbeit erkälten.

Jungfrau (24.08. – 23.09.)

Die hypochondrische Jungfrau hört von der Energiesparregel und bekommt prophylaktisch schon mal Schnupfen. Dieses Sternzeichen spart nicht mit Kritik und überlegt sich jetzt schon Wege, wie es den Auswirkungen der gedrosselten Heizung im Büro entkommen kann. Entweder Krankmeldung oder ein längerer Urlaub stehen auf jeden Fall auf dem Merkzettel der methodischen Jungfrau, die in puncto Arbeitsklima keine Kompromisse eingehen wird.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News