Gehörst Du auch dazu?Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben kein Verständnis für streikende Piloten

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben kein Verständnis für streikende Piloten © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Nachdem das lästige Maskentragen im Flugzeug nicht mehr nötig ist, kommen die Piloten und müssen mit ihrem Streik den Reisenden den Flug in die Ferien oder zu einem wichtigen Geschäftstermin verderben. Da die Berufsgruppe der Piloten zu den Gutverdienern in Deutschland gehört, können viele Zeitgenossen nicht nachvollziehen, warum ein Streik hier gerechtfertigt ist. Schließlich nagen Kapitän & Co. nicht am Hungertuch. Folgende 4 Sternzeichen bringen daher kein Verständnis für streikende Piloten auf.

Schütze (23.11. – 21.12.)

Der direkte Schütze macht aus seinem Herzen keine Mördergrube und sagt frei heraus, dass er den Pilotenstreik für eine bodenlose Unverschämtheit hält. Dieses Sternzeichen würde, wenn es könnte, wie es wollte, den Helden des Flugzeugs einfach kündigen. Sollen sie doch mal erleben, wie es ist, mit noch weniger Geld, als sie jetzt verdienen, klarkommen zu müssen. Der wahrheitsliebende Schütze weiß, dass das der Großteil der Bürger in Deutschland schaffen muss und kennt daher kein Pardon mit Mimimi-Piloten.

Video-Horoskop: Sternzeichen Schütze

Schlager

Widder (21.03. – 20.04.)

Der feurige Widder hat kein Verständnis für wehklagende Piloten, die mehr Geld wollen. Diesem Sternzeichen tun vielmehr die Passagiere leid, die sich auf ihren Flug gefreut, vielleicht lange dafür gespart haben und nun am Boden bleiben müssen. Für auf hohem Niveau meckernde Leute wie die Flugkapitäne und Co-Piloten hat der aufbrausende Widder lediglich Verachtung übrig. Alle packen und auf einer einsamen Insel aussetzen!

Wassermann (21.01. – 19.02.)

Der reformbestrebte Wassermann hat ein Herz für sozial Schlechtergestellte, doch zu dieser Gruppe zählen streikende Piloten nicht. Darum kann auch niemand erwarten, dass dieses Sternzeichen in irgendeiner Form Sympathie für sie aufbringen wird. Statt ihnen das Gehalt zu erhöhen, würde der revolutionäre Wassermann sie eher eine Strafe zahlen lassen, damit die armen Flugpassagiere, deren Tag die Piloten mit ihrem Streik verdorben haben, wenigstens eine Entschädigung bekommen.

Fische (20.02. – 20.03.)

Die sonst sehr verständnisvollen Fische sind diesmal außerplanmäßig verärgert. Bei aller Liebe – warum streiken richtig gut Verdienende in Zeiten, in denen so mancher Mitmensch jeden Cent doppelt umdrehen muss? Das ist diesem Sternzeichen einfach zu hoch und ruft absolutes Unverständnis hervor. Den phantasievollen Fischen kommt da direkt der Gedanke, statt der gefallenen Maskenpflicht eine Flugpflicht für Piloten einzuführen und von den Streikenden eine ordentliche Geldstrafe zu kassieren. Das haben sie dann davon.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News