Ende gut, alles gut!Martin Hein: Traum-Jawort nach dem Drama

Gastartikel
Martin Hein: Traum-Jawort nach dem Drama © facebook.com/fantasymusik
Meine Melodie

Liebe ist das beste Heilmittel! Sie trägt ein Brautkleid, er trägt sie auf Händen: „Fantasy“-Sänger Martin Hein (51) hat seine Mela Rose (30) geheiratet. Wenige Monate nach einem schweren Schicksalsschlag haben sie Ja gesagt, auch wenn dabei nicht nur Tränen der Freude flossen.

Denn die Schlagersängerin hatte im Mai einen schweren Verlust erlitten: Ihr geliebter Vater war völlig unerwartet gestorben. „Wir hatten noch so viele Pläne“, schrieb sie bei Instagram. Natürlich hat das Paar die geplante große Hochzeitsfeier auf kommendes Jahr verschoben. Aber nun überraschten sie mit der schönen Nachricht, dass sie standesamtlich geheiratet haben – in Österreich, der Heimat der Braut, im kleinen Kreise. Und so ging ein großer Traum des Paares in Erfüllung: „Endlich sind wir offiziell eine Familie!“

Auch wenn der Vater Mela Rose am schönsten Tag ihres Lebens nicht mehr begleiten konnte – er war dennoch dabei, im Herzen seiner Tochter und als kleines Foto, im Brautstrauß versteckt!

Lesen Sie auch:

Ruhe in Frieden

Martin Hein: Trauer um Familienmitglied

Und noch viel mehr: Schon als kleines Mädchen hörte sie immer Schlager, gemeinsam mit dem Papa. Er bestärkte sie darin, Sängerin zu werden. Und so traf sie auch Martin, ihre große Liebe. Ein schöneres Vermächtnis kann es doch gar nicht geben!

Die Eltern der Schlagerstars

Schlager

Lesen Sie auch:

Baby-Glück

Diese Schlagerstars haben zusammen Kinder

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Meine Melodie‘. Jetzt am Kiosk!
© Meine Melodie, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News