"Jürgens ist für mich durch!"Vanessa Mai: Ehestreit wegen Florian Silbereisen

Vanessa Mai: Ehestreit wegen Florian Silbereisen © BMC-Images/Dominik Beckmann
Katrin Voigt
Redaktionsleitung

Vanessa Mai kann Berufliches und Privates nicht trennen, denn ihr Mann Andreas Ferber ist ihr Manager. Natürlich kommt es da auch mal zu Streitereien. Einmal sogar wegen Florian Silbereisen! In ihrer TV-Doku „MAI Time Is Now“ ist zu sehen, worum es genau ging.

Vanessa Mai: Kein Bock mehr auf Silbereisen-Shows

Vanessa Mai gibt in der Doku offen zu, 2018 eine „schwierige Phase“ gehabt zu haben: „Ich machte einfach zu!“ Selbst ihr Ehemann und Manaher Andreas Ferber kam nicht mehr an sie heran. Ein Grund für ihre schwierige Phase war offenbar Florian Silbererisen – denn auf seine Feste-Shows hatte sie einfach keinen Bock mehr! „Ich lass’ mich nicht mehr… mach du das mit Jürgens, besprich das alles. Aber ich werde nicht mit ihm am Tisch sitzen, werde mir nichts von ihm erzählen lassen. Oder mich predigen lassen, wie ein Schüler – wie er es schon gemacht hat – und ich werde auch nicht meine Eltern einladen und heulen, dass sie da sind und ich werde auch nicht Karo auf die Bühne nehmen. Solche Sachen mache ich nicht! Ich mache Fan-Aktionen, weil es für meine Fans ist. Verpacke das bitte für mich so, dass es immer etwas Schönes ist – so wie bei Carmen Nebel mit den Fans – das war super.“ Mit Jürgens ist Michael Jürgens gemeint, der nicht nur der Manager von Florian Silbereisen ist, sondern mit Jürgens TV auch der Produzent aller Feste-Shows von Florian Silbereisen. Ehemann Andreas zeigt sich in der Doku schockiert über diese Aussagen und versucht, auf seine Frau einzureden. Doch die blockt ab: „Tu mir das nicht an! Also Jürgens ist für mich durch!“ Offenbar das Ende der Silbereisen-Shows für Vanessa.

Vanessa Mai & Andreas Ferber: Streit wegen einer Carmen Nebel-Sendung

Die TV-Doku „MAI Time Is Now“ wagt einen weiteren Rückblick: Ein Kroatien-Urlaub im Jahr 2018. In der Szene sitzen Vanessa Mai und Andreas Ferber beim Eis Essen und Vanessa überlegt ernsthaft, eine Carmen Nebel-Show abzublasen, weil sie keine Tänzer auf der Bühne haben möchte. Offenbar zu viel für ihren eh schon angenervten Ehemann und Manager: „Kannst deinen Scheiß auch bald selber machen, wenn du dich so verhältst. So weit ist es noch nicht, dass du so reden kannst“, pöbelt er seine Frau an. Vanessa versucht sich zu verteidigen: „Mit mir wird nie irgendwas abgesprochen. Ich wollte keine Tänzer.“ Doch Andreas fällt ihr ins Wort: „Mit dir wird mehr abgesprochen als mit anderen Künstlern. Du solltest mal deine Art und Weise, wie du redest, überdenken. (…) Ich brauche auch nicht auf dich hören. Merk dir das!“ Rumms, das hat gesessen! Weitere Erklärungsversuche von Vanessa führen nur dazu, dass Andreas die Diskussion mit folgenden Worten beendet: „Geh mir nicht aufn Sack!“ Sieht ganz so aus, als wären sich Vanessa Mai und Andreas Ferber nicht immer einig …

Vanessa Mai & ihr Andreas: Diese Ehe ist zum Scheitern verurteilt

Schlager

Lesen sie auch:

Sie will nicht mehr schweigen

Vanessa Mai: Show-Aus bei Florian Silbereisen! Jetzt spricht sie Klartext

Kauftipp
Metamorphose
Vanessa Mai - Metamorphose Die erfolgreiche Schlager-Pop-Queen Vanessa Mai hat endlich ihr 8. Album veröffentlicht. „Metamorphose" heißt das Brett und fusioniert nicht nur verschiedene Genres miteinander sondern zeigt auch, dass sie ihren eigenen Weg geht. Auf 14 wunderschöne Titel können sich ihre Fans freuen - darunter coole Features: unter anderem mit Sido, Mike Singer und Andrea Berg.
19.99 €

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News