Gehörst Du auch dazu?Diese 4 Sternzeichen fragen sich, warum trotz Inflation die deutsche Wirtschaft wächst

Diese 4 Sternzeichen fragen sich, warum trotz Inflation die deutsche Wirtschaft wächst © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

In den derzeitigen Krisenzeiten mit Pandemie, Ukrainekrieg und der damit im Zusammenhang stehenden stetig steigenden Inflation, klingen Meldungen, dass die deutsche Wirtschaft Wachstum verzeichnet, doch reichlich merkwürdig. Viele Menschen überlegen verwirrt, wie das denn Bitteschön vonstatten geht, wenn doch die Preise explodieren, es zu wenig Rohmaterial und Personal gibt und auch das Herbeischaffen der nötigen Ressourcen aus anderen Ländern ewig dauert. Folgende 4 Sternzeichen fragen sich, weshalb die deutsche Wirtschaft trotz Inflation wächst.

Schütze (23.11. – 21.12.)

Der direkte Schütze sagt ganz offen, dass er die Nachrichten darüber, dass die deutsche Wirtschaft trotz aller Schwierigkeiten wächst, für Blödsinn hält. Dieses Sternzeichen ist sich ziemlich sicher, dass den Bürgern hier zur Beruhigung ein Bär aufgebunden werden soll. Eine verunsicherte, unruhige Bevölkerung könnte nämlich zu einer ernsten Gefahr für die Regierenden werden. Der intelligente Schütze denkt sich daher seinen Teil und hält das Ganze für eine Zeitungsente.

Video-Horoskop: Sternzeichen Schütze

Schlager

Jungfrau (24.08. – 23.09.)

Die analytische Jungfrau denkt schon, dass sie 1 + 1 zusammenzählen kann und ist deshalb der Meinung, dass die deutsche Wirtschaft nur wachsen kann, wenn sie Massen von Personal abstößt, um ihre Kosten zu reduzieren. Das hält dieses Sternzeichen für eine Milchmädchenrechnung, denn die geschassten Mitarbeiter müssen nach ihrer Kündigung ja vom Staat gefüttert werden. Darum sieht die kluge Jungfrau hier kein Wachstum, sondern nur eine Umverteilung der Lasten zu Ungunsten der Steuerzahler. Wachstum? Wo denn?

Wassermann (21.01. – 19.02.)

Der intellektuelle Wassermann hat schon vorausgesehen, dass irgendwann die Meldung kommt, die deutsche Wirtschaft würde trotz der vielen Schwierigkeiten wachsen. Eine gute Lüge kommt bei den Leuten immer besser an als eine schlechte Wahrheit, was dieses Sternzeichen sehr einleuchtend findet. Da der soziale Wassermann sich aber gerne für die Schlechtergestellten engagiert, würde er es begrüßen, wenn die wachsende Wirtschaft etwas von ihrem Gewinn abgäbe, was diese natürlich ablehnt, weil es ihr so schlecht geht.

Steinbock (22.12. – 20.01.)

Der arbeitsame Steinbock hört erstaunt, dass das Wachstum der Wirtschaft in Deutschland vorangeht. Dieses Sternzeichen reißt sich die vier Buchstaben auf, damit seine Familie versorgt ist und nicht darben muss. Wenn es wirtschaftlich wirklich aufwärts geht, will der ernste Steinbock nun endlich die wohlverdiente Lohnerhöhung.Doch da tut sich nichts, weshalb er der Meinung ist, dass hier erneut die Geschichte vom Pferd erzählt wird.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News