Er hat die Nase vollHein Simons: Abrechnung mit TV-Bossen – und was Florian Silbereisen damit zu tun hat

Schlager
Jenny Rommel
Redakteurin

Wenn Florian Silbereisen mit seinen „Feste“-Shows zu sehen ist, versammelt sich regelmäßig die gesamte Familie vor den TV-Bildschirmen. Zahlreichen Zuschauern fiel in den letzten Monaten auf: es sind so gut wie immer die gleichen Künstler in den Shows zu sehen. Ein Fakt, der Hein Simons (ehemals Heintje) sehr wütend macht. Der Ex-Kinderstar findet klare Worte für das, was da offensichtlich schief läuft …

Hein Simons: „Qualitativ singe ich manche an die Wand“

Im Mai erschien sein Album „Neue Lieder“. Doch im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen hatte Hein Simons wenige Möglichkeiten, seine CD auch vorzustellen. Denn in TV-Sendungen wird er kaum eingeladen. „Ich habe im Moment – und das macht mich richtig sauer – wirklich Probleme mit Fernsehen“, so der 67-Jährige zu „Freizeit Heute“. Er sagt: „Ich bekomme kaum Angebote.“ Doch warum, das kann er sich nicht erklären. Er findet: „Qualitativ singe ich so manche, die da auftreten, an die Wand.“ Er selbst ist wie viele Zuschauer der Meinung: „Bei Silbereisen sind immer die gleichen Leute. Da bin ich wirklich stinkig.“

Florian Silbereisen in einer seiner Shows mit Jürgen Drews, Ross Antony und Ben Zucker (v.l.). Sie sind Stammgäste in seinen Sendungen © BMC-Images/ Dominik Beckmann

Florian Silbereisen in einer seiner Shows mit Jürgen Drews, Ross Antony und Ben Zucker (v.l.). Sie sind Stammgäste in seinen Sendungen © BMC-Images/ Dominik Beckmann

Lesen Sie auch:

Interview

Hein Simons: „Ich bin langweilig – und das ist gut so!“

Kann Florian Silbereisen helfen?

Hein Simons glaubt, dass nicht einmal Florian Silbereisen höchstpersönlich ihm helfen könnte, denn „der kann ja auch nichts dafür“. Und der Musiker wird sogar noch konkreter: „An Flori liegt das nicht. Der hat bei der Besetzung seiner Sendung auch nicht viel zu sagen.“ Interessant! Der ehemalige Kinderstar Heintje steht jedenfalls hinter seinen Songs, sagt: „Ich will auch nicht dafür bezahlen, um ins Fernsehen zu kommen. Entweder erreiche ich das durch meine Arbeit durch gute Lieder. Und wenn nicht – was soll ich da machen?“ Vielleicht kriegt Hein Simons, der seinen Enkeln keinen Wunsch abschlagen kann, ja bald den heiß ersehnten Anruf …

Florian Silbereisen: Bei Show-Debüt stellte er einen Rekord auf

Schlager

Lesen Sie auch:

Geerdet!

Hein Simons: „Auf meinem Reiterhof genieße ich meine Rente!“

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News