Emotionales PostingNino de Angelo trauert um Weggefährten

Nino de Angelo trauert um Weggefährten © Schlager.de / Brigitte Dummer
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Trauer bei Schlagerstar Nino de Angelo. Der „Jenseits von Eden“-Interpret gedenkt einem ehemaligen Weggefährten. Sein Ex-Manager Tobias Pflug ist verstorben. Auf Instagram nimmt er in einem herzlichen Posting Abschied.

Jahrelang war Tobias Pflug einst der Manager von Nino de Angelo. Jetzt ist er tot. „Ruhe in Frieden, lieber Tobi“, schreibt der Sänger auf Instagram. Dazu teilt er ein Bild mit dem Spruch „Freundschaft ist eine wunderbare Brücke über die Abgründe des Lebens, gebaut aus Vertrauen, Verlässlichkeit und Verständnis“. Woran Pflug starb, ist nicht bekannt. In jedem Fall scheint Nino seinen einstigen Weggefährten nicht vergessen zu haben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nino de Angelo (@ninothevoicedeangelo)

Tobias Pflug war mit Juliane Werding zusammen

Tobias Pflug ist vor allem durch einen anderen Künstler bekannt: Juliane Werding. Mit ihr war er sowohl privat als auch beruflich einige Zeit durch dick und dünn gegangen. Das Paar lebte sogar gemeinsam in München. Auch mit der Spider Murphy Gang arbeitete Pflug zusammen. Nun ist er verstorben. Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft.

DIESE Schlagerstars sind fast gestorben

Schlager

Lesen Sie auch:

Neue Spekulationen

„The Masked Singer“: Ist Nino de Angelo der Werwolf?

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News