Wie schön!Wolfgang Petry: Liebeserklärung an seine Rosie zum 50. Hochzeitstag

Schlager
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Wolfgang Remling, vielen besser bekannt als Wolfgang Petry, hat sich aus der Öffentlichkeit längst zurückgezogen. 2006 betrat er das letzte Mal die Bühne als Petry, es folgte nur noch ein Auftritt als Pete Wolf – 2019 bei „Ein Herz für Kinder“. Der Star genießt das Leben mit Ehefrau Rosie. Zum 50. Hochzeitstag macht er ihr jetzt sogar eine Liebeserklärung – in einem brandneuen Song.

Wolfgang Petry feiert 50. Hochzeitstag

Damit hatten Fans nicht gerechnet: Nachdem erst 2021 mit „Auf das Leben“ ein neues Album von Wolfgang Petry erschien, folgt 2023 mit „Stark wie wir“ schon das nächste Werk. Als Vorbote veröffentlicht der Kultsänger nun den Song „Du gehörst zu mir und ich gehör zu dir“. Der Zeitpunkt hat einen ganz besonderen Grund: Wolfgang Petry und seine Rosie feiern am 2o. November goldene Hochzeit. Damit macht der Sänger seiner Traumfrau eine ganz besondere Liebeserklärung und bedankt sich für all die schönen Jahre, die sie bisher gemeinsam hatten.

Hand in Hand – symbolisch für die Musterehe von Wolfgang Petry und seiner Rosie © Sony Music

Lesen Sie auch:

Das ist Wahnsinn!

Wolfgang Petry: Zahlen, Fakten, Rekorde – Darum ist er eine Legende

Wolfgang Petry & Ehefrau Rosie erstmals gemeinsam in Musikvideo

Die größte Überraschung für Fans dürfte die offizielle Ankündigung des Musikvideos sein. Darin werden Wolfgang Petry und Ehefrau Rosie das allererste Mal gemeinsam vor der Videokamera stehen. „Zuerst hatte ich eine lyrische Idee, die ich aber schnell wieder verworfen habe. Ich wollte meine Emotionen ganz einfach und simpel ausdrücken; beim Texten entstand dann ganz spontan die Melodie zu `Du gehörst zu mir und ich gehör zu dir`. Der Dreh war komplett anders, aber irgendwie auch vertraut. Schließlich ist sie ja die Frau, mit der ich schon so lange zusammenlebe. Ein berührender Moment in meinem Leben“, berichtet Wolle. Und auch für seine Rosie waren die gemeinsamen Dreharbeiten ein einmaliges Erlebnis: „Es war eigentlich ganz witzig, aber auch das einzige Mal. Ich fühle mich im Hintergrund wesentlich wohler.“ Dabei betonte sie im Pressetext, dass sie sich sehr geehrt fühle. Was für ein Traumpaar! Wir wünschen weiterhin alles Gute!

Die erfolgreichsten Schlager-Songs aller Zeiten

Schlager

Lesen Sie auch:

Dafür gibt es mehrere gute Gründe …

Wolfgang Petry: Bühnen-Rückkehr ausgeschlossen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News