Impfstatus-VerwirrungFlorian Silbereisen & Traumschiff: Warum fehlte Harald Schmidt?

Florian Silbereisen & Traumschiff: Warum fehlte Harald Schmidt? © ZDF
Schlager.de

Das ZDF-„Traumschiff“ steht eigentlich für Harmonie und sorgenfreie Momente. Doch hinter den Kulissen soll es gerade mächtig brodeln. Schauspiel-Kollege Harald Schmidt verwirrte bereits zur Osterausgabe mit Aussagen zu seinem Impf-Status. Nun war er auch in der „Lappland“-Folge nicht an Bord sein…

Schon wieder mussten die Fans auf den Charakter Oscar Schifferle verzichten. Harald Schmidt hatte seinerzeit dem „RND“ mitgeteilt, dass sein Fehlen bereits vor einer Weile mit den Zuständigen vom ZDF vereinbart worden sei. Auf den ersten Blick ist dies nicht ungewöhnlich, denn Schmidt war längst nicht in jeder Episode zu sehen. Doch seine Aussagen zur Impfung sorgen weiterhin für unruhiges Fahrwasser…

Harald Schmidt: Klare Impf-Aussage

Stein des Anstoßes war ein Interview mit der „Neuen Zürcher Zeitung“. Dass das Treffen mit Schmidt nicht in einem Hotel stattgefunden hat, hatte den Redakteur stutzig gemacht: „Wir dürfen uns nicht im Hotel treffen, weil Sie weder geimpft noch genesen sind“. Harald Schmidt ergänzte: „Dass ich nicht geimpft sei, das behaupten Sie einfach so, und ich lasse das mal so stehen. Mittlerweile habe ich mir eine Olaf-Scholz-Formulierung überlegt: ‚Ich bin auf einem guten und vernünftigen Weg, 2 G zu erfüllen.‘ Das lässt alles offen. Mehr möchte ich dazu nicht sagen, sonst gibt’s schnell was auf den Aluhut.“

Lesen Sie auch:

Krass!

Florian Silbereisen: Eiskalt abgezockt!

ZDF-„Traumschiff“: Regel-Wirrwarr

Eine Impf-Beichte, die nun auch beim ZDF gehört wurde. Wie der Sender auf Anfrage von RTL mitteilt: „Seit Anfang Dezember gibt es seitens des Kreuzfahrtunternehmens Phoenix Reisen für alle Teilnehmer einer Kreuzfahrt die Regelung, dass alle Passagiere inklusive Schiffsbesatzung vollständig geimpft sein müssen. Seit Anfang Januar wurde die Regelung um die dritte Impfung (Booster) erweitert und gilt für alle Personen, die an Bord eines Kreuzfahrtschiffes gehen.“ Phoenix Reisen betreibt die MS Amadea und widerspricht mittlerweile der Aussage des ZDF: Eine Boosterung sei laut Veranstalter nicht verpflichtend. Ob das auch so bleiben wird?

Florian Silbereisen: Schluss mit dem ZDF-Traumschiff?

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News