Zwei DickköpfeRoland Kaiser: Jetzt ist Tochter Annalena seine Chefin

Gastartikel
Roland Kaiser: Jetzt ist Tochter Annalena seine Chefin © BMC-Image / Dominik Beckmann
DAS NEUE BLATT

Papi ist der Beste! Roland Kaiser (70) und Tochter Annalena Keiler (23) sind ein tolles Team. Und weil sie sich nicht nur familiär, sondern auch beruflich super verstehen, haben sie eine gemeinsame Firma gegründet. Mit Kaiser & Kaiser Management möchten sie junge Künstler aufbauen. Doch wer nun glaubt, dabei herrsche eitel Sonnenschein, der irrt gewaltig …

„Meine Tochter ist jetzt der Boss“, stellte Kaiser bereits am Anfang klar. Und auch im aktuellen Interview verrät er: „Bei uns gibt ganz klar Annalena den Ton an. (…) Ich kann mich dem auch nicht entziehen, weil ihre Art dann sehr fordernd ist.“ Wie er das meint? „Du hast einen Titanschädel, ich habe einen Holzkopf“, sagt Kaiser zu seiner Tochter.

Lesen Sie auch:

Nach Gewinn der „Goldenen Henne“

Roland Kaiser: Liebeserklärung an Ehefrau Silvia

Roland Kaiser: „Ab und zu reibt man sich aneinander“

„Ab und zu reibt man sich aneinander, aber dann sind es nur Missverständnisse“, erzählt der Sänger. „Wir kriegen uns höchstens mal in die Wolle, weil wir beide dickköpfig sind“, fügt Annalena hinzu. Und Papa Roland verspricht: „Wir würden uns nie ernsthaft gegenseitig wehtun, nein. Jede kleine verbale Reiberei vergeht ohne Beulen und Blessuren.“ Der 70-Jährige ist sehr stolz: „Annalena ist klug, wortgewandt und empathisch. Das zeichnet sie aus, die Menschen lieben das an ihr.“

Roland Kaiser: Deshalb ist er eine Schlagerlegende

Schlager
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Das Neue Blatt‘. Jetzt am Kiosk!
© Das Neue Blatt, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News