Bald zu viert?Norman Langen: „Unser größter Weihnachtswunsch ist ein Geschwisterchen für Emilio!“

Gastartikel
Norman Langen: „Unser größter Weihnachtswunsch ist ein Geschwisterchen für Emilio!“ © BMC-Images/Dominik Beckmann
SCHÖNE WOCHE

Ein herrlicher Duft von frischgebackenen Plätzchen zieht durch das Haus. Tannengrün und lustige Wichtel schmücken jeden Raum. Norman Langen (37), seine Frau Verena (33) und Emilio (3) kuscheln auf dem Sofa. Im Interview mit „Schöne Woche“ verrät der Sänger uns seinen sehnlichsten Wunsch.

Was steht auf Ihrem Wunschzettel?

Norman: Ein Geschwisterchen für Emilio! Vermutlich wären wir längst schon zu viert, aber wegen der Pandemie waren wir ein wenig zurückhaltend, weil wir nicht wussten, wie es beruflich weitergeht.

Verena: Zum Glück läuft es jetzt wieder gut für Norman. Ich bin zwar auch berufstätig, aber natürlich ist mein Mann der Hauptverdiener. Wer weiß, vielleicht sitzen wir nächstes Jahr zu viert unterm Weihnachtsbaum …

Wie hat sich Ihr Weihnachtsfest durch Emilio verändert?

Norman: Durch unseren Sohn ist der Zauber der Weihnacht wieder zurück in unsere gute Stube gekehrt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Norman Langen (@norman.langen)


Glaubt Emilio denn noch an den Weihnachtsmann?

Norman: Na selbstverständlich! Ho-ho-ho! Und pssst, das nutzen wir als Eltern natürlich gnadenlos aus (lacht).

Lesen Sie auch:

Neue Pläne

Norman Langen & seine Verena: Nach schweren Zeiten rückt die Familie zusammen

Was gibt’s zu essen?

Norman: Die vergangenen Jahre habe ich immer für die ganze Familie gekocht. Das habe ich gerne gemacht, aber es war auch immer viel Arbeit.

Verena: Mein Mann war mit so viel Feuereifer in der Küche unterwegs, dass er die halbe Bescherung verpasst hat. Das darf dieses Jahr natürlich nicht wieder passieren (lacht)! Darum lassen wir dieses Jahr einen Großteil des Essens liefern.

Wer ist bei Ihnen denn für die Weihnachtsmusik zuständig?

Norman: Während mein Schatz mehr für die schöne Dekoration zuständig ist, kann ich mich tatsächlich bei der Musik mehr einbringen. Ich bin ein großer Fan der Weihnachtsmusik von Michael Bublé. Den könnte ich in Dauerschleife hören. Aber spätestens, wenn die Großeltern mit uns am Weihnachtsbaum sitzen, werden natürlich auch die traditionellen Weihnachtslieder gesungen.

Lesen Sie auch:

Wird er etwa wieder Papa?

„RTL-Spendenmarathon“: Norman Langen verrät Baby-Geheimnis

In vielen Familien kracht es an den Feiertagen. Wie lautet Ihr Rezept für ein harmonisches Weihnachtsfest?

Norman: Bei uns wird tatsächlich nicht gestritten, weil allen Familienmitgliedern klar ist, wie wertvoll und kostbar es ist, gemeinsam als Familie feiern zu dürfen.

Schlagerschmiede DSDS - Diese Schlagerstars haben teilgenommen

Schlager

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Schöne Woche‘. Jetzt am Kiosk!
© Schöne Woche, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News