Sogar ein Glas flogFrank Zander: Eifersuchtsanfall bei Ehefrau Evy

Frank Zander: Eifersuchtsanfall bei Ehefrau Evy © Schlager.de / Brigitte Dummer
Brigitta Langhoff
stellv. Redaktionsleitung (in Elternzeit)

Dass Frank Zander stets ein Auge auf schöne Frauen wirft, ist genauso bekannt, wie das Temperament von Ehefrau Evy, die ihren Göttergatten bei genau diesen Handlungen immer im Auge hat. Im MDR-„Riverboat“ verriet der Musiker nun sogar eine lustige Anekdote, bei der seine Liebste offenbar einen Eifersuchtsanfall erlitt – zum Leidwesen einer anderen Frau!

Wer Frank Zander schon einmal persönlich getroffen hat, weiß, dass er nicht nur eine Berliner Kotterschnauze, sondern auch ganz viel Charme hat. Gepaart mit dem Erfolg, den er in seiner Karriere bisher verbuchen konnte, war Zander natürlich ein regelrechter Frauenmagnet. An Avancen mangelte es ihm nie, wie er im Interview mit „Die neue Frau“ verriet: „Es gab hier und da die eine oder andere Versuchung. Ich weiß, wie verführerisch junge Frauen sein können!“ Die Frage ist nur, ob Frank Zander jemals schwach geworden ist!

Frank Zander Ehefrau Evi und Gunther Emmerlich

Frank Zander (li.) mit Ehefrau Evy und Gunther Emmerlich © BMC-Images/Dominik Beckmann

Frank Zander: Familie geht über alles

Davon will der 80-Jährige jedoch nichts wissen, denn seine Familie stand immer an oberster Stelle, wie er betont: „Auch Evy und ich hatten unzählige Höhen und Tiefen. Aber immer wieder neu anzufangen, aus einem schwachen Moment heraus – das kann es doch auch nicht sein! Ich habe mir stets vor Augen gehalten, was ich bei einer Trennung verlieren würde: eine tolle Frau, einen grandiosen Sohn, eine sympathische Schwiegertochter, einen musikalischen Enkel und einen großen Familienzusammenhalt. Das hätte ich alles aufgegeben und das war es mir nicht wert.“ Obwohl wohl jede Frau gerne so etwas von ihrem Mann hören möchte, scheint Evy dennoch von Eifersucht geplagt zu sein.

Evy Zander legt sich mit Schönheitskönigin an

Im MDR-„Riverboat“ verriet Frank Zander jetzt eine passende Anekdote dazu, die ihm „hochnotpeinlich“ war: „Ich sage immer, ich bin ein Straßenköter und meine Frau ist ein Kampf-Frettchen. Das hört sie nicht so gerne. Aber wenn irgendwie junge Damen zu dicht und zu nah gekommen sind, hat sie reagiert. Da waren wir mal auf einer Veranstaltung mit Schönheitsköniginnen. Ich habe mich da wohlgefühlt. Evy fragte dann: ‚Ach, Sie sind Schönheitskönigin?‘ Die war auch ganz schön, die Schönheitskönigin, fand ich. Plötzlich stöhnte die Schönheitskönigin ‚Huch!‘. Da hatte ihr Evy von hinten ein Wodka-Cola in das Kleid gekippt. Mir war das hochnotpeinlich!“ Sieht ganz so aus, als hätte Evy Zander ihren Frank im Griff – komme, was wolle!

Lesen Sie auch:

Video-Interview

Frank Zander über gescheiterte Ehe von Stefan Mross: „Muss das alles sein?“


Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News