Gehörst Du auch dazu?Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen erwartet ein mieser Jahresanfang

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen erwartet ein mieser Jahresanfang © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Ein schwieriges Jahr 2022 geht zu Ende und doch wartet auf einige Mitmenschen keine Verbesserung zum Jahresanfang. Die Rückläufigkeit der Planeten Mars und Merkur lähmt zahlreiche Zeitgenossen und lässt ihnen das Leben zäh und schwer erscheinen. Neben kritischer Gesundheit kann es bei ihnen auch in der Beziehung kriseln und ihr Nervensystem extrem strapaziert werden. Folgende 4 Sternzeichen müssen mit einem schlechten Jahresbeginn rechnen.

Widder (21.03. – 20.04.)

Der streitlustige Widder steckt gleich zu Beginn des neuen Jahres in einer permanenten Katerstimmung. Für dieses Sternzeichen läuft nichts rund, denn Mars entzieht ihm Energie, während Merkur für Missverständnisse und Dispute sorgt. Auch mit der Gesundheit sieht es beim unruhigen Widder nicht rosig aus. Operationen sollte er im Januar – wenn möglich – tunlichst vermeiden.

Video-Horoskop: Sternzeichen Widder

Schlager

Löwe (23.07. – 23.08.)

Der eigensinnige Löwe ist im Januar keineswegs belastbar. Dieses Sternzeichen kämpft zu Jahresbeginn mit deutlichen Konzentrationsstörungen und lässt sich leicht ablenken. Das kann vor allem im Straßenverkehr ins Auge gehen. Auch in der Beziehung drohen Probleme, da der eitle Löwe keinen Flirt auslässt, um sich Bestätigung für sein Ego zu holen. Der Partner ist so verärgert, dass er dem Löwen vielleicht sogar den Stuhl vor die Tür stellt. Also aufgepasst!

Waage (24.09. – 23.10.)

Auch die launische Waage hat im Monat Januar mit Beziehungsproblemen zu kämpfen. Dieses Sternzeichen wird heftig von Verlustängsten geplagt, wodurch es zu unschönen Eifersuchtsszenen kommen kann. Zudem sollte sich die empfindliche Waage jegliche überhebliche Kommentare verkneifen, denn ihre Arroganz kommt gerade im Job gar nicht gut an. Sie hat also allen Grund, nervös zu sein, denn Projekte und Absprachen könnten nun ins Wanken geraten.

Skorpion (24.10. – 22.11.)

Der eifersüchtige Skorpion bekommt zu Beginn des neuen Jahres vom Partner die eigene Medizin zu schmecken. Dieses Sternzeichen hat ein wenig zu viel geflirtet, weswegen ihm sein/e Liebste/r nun Untreue vorwirft. Ob das nun stimmt oder nicht, ist irrelevant, denn der Haussegen hängt schief wie schon lange nicht. Durch den rückläufigen Merkur ist der willensstarke Skorpion momentan ohnehin in seiner Reaktionsfähigkeit eingeschränkt, sodass ihm keine stichhaltigen Ausreden wie sonst einfallen.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News