Schockierende BiografiePrinz Harry Beichte: Kokser, Killer, Prügelprinz

Schlager
Jörg Schulz
Redakteur

Prinz Harry und seine Biografie „Spare“. Das Buch soll am 10. Januar 2023 erscheinen. Doch es sind nun Passagen durchgesickert, die es in sich haben. Es geht um Kokain. Es geht um getötete Taliban. Es geht um Handgreiflichkeiten zwischen ihm und seinem Bruder, Prinz William. Und das ist noch lange nicht alles, wie Schlager.de dokumentiert.

Wie konnten Buch-Inhalte überhaupt bereits jetzt an die Öffentlichkeit kommen? Prinz Harrys Memoiren landeten in Spanien versehentlich schon in einigen Läden auf die Verkaufstische. Britische Medien wie „The Sun“, „The Gurdian“ und der Sender BBC griffen zu, veröffentlichen einige Passagen. Und es macht ordentlich Knall! Bum! Bäng!

Knall! Prinz Harry prügelt sich mit Prinz William

Knallharte Vorwürfe gegen seinen Bruder! Prinz William soll ihn 2019 angegriffen haben. Grund für die Keilerei Harrys Frau Meghan. William habe sich über sie beschwert, sie als ruppig, unhöflich und schwierig bezeichnet. Harry schreibt: „Er stellte (ein Glas) Wasser ab, beleidigte mich und kam dann auf mich zu. Es ging alles so schnell. So sehr schnell. Er packte mich am Kragen, zerriss meine Halskette und warf mich zu Boden. Ich landete auf dem Napf des Hundes, der unter meinem Rücken zerbrach, ich erlitt einige Schnitte. Ich lag einen Moment lang benommen da, stand dann auf und sagte ihm, er solle raus.“

Bum! Prinz Harry hat 25 Taliban-Kämpfer getötet

2012 bis 2013 kämpfte Prinz Harry als Hubschrauber-Pilot der Royal Army in Afghanistan. Er tat das, was ein Soldat tun muss: Feinde töten. Er habe an sechs Missionen teilgenommen. 25 Taliban-Kämpfer habe er getötet. Harry: „Es ist keine Statistik, die mich mit Stolz erfüllt, aber ich schäme mich auch nicht dafür.“ In der Hitze des Gefechtes habe er die 25 nicht als Menschen gesehen. Harry: „Sie waren Schachfiguren, die vom Brett entfernt wurden. Böse Menschen, die eliminiert wurden, bevor sie gute Menschen töten konnten.“

Bäng! Prinz Harry auf Koks und in Nazi-Uniform

Es liegt den Royals offensichtlich im Blut: Party und Exzess! Nicht umsonst verliehen die Briten-Medien Prinz Harry und dessen Onkel, Prinz Andrew zwei aussagekräftige Spitznamen. Randy Andy (geiler Andy) – weil ihm ein enormer Frauenverschleiß nachgesagt wurde. Seit dessen Verwicklung im Weinstein-Skandal bekannt geworden ist, bei dem es um Prostitution und Sex mit Minderjährigen geht, trägt er diesen Spitznamen nicht mehr: zu verharmlosend! Und Harry verdiente sich durch verstörende Party-Bilder den Namen Dirty Harry (schmutziger Harry, angelehnt auch an Clint Eastwoods gnadenlos fiese Filmfigur Dirty Harry). Saufgelage, Joints im Schloss-Park, Entzug, Party in Las Vegas. 2019 sagte Harry, dass er aus seinen Fehlern gelernt hätte. Der einstige Lieblings-Enkel der Queen († 96) legt jetzt aber in seinem Buch noch eine Schippe drauf: Kokain-Beichte! Mit 17 Jahren sei ihm bei jemandem zu Hause eine Line Kokain angeboten wurde. Prinz Harry gibt zu, die Droge bei mehreren anderen Gelegenheiten genommen zu haben, obwohl es ihm keinen Spaß gemacht hat. „Ich war ein 17-jähriger Junge, der bereit war, alles auszuprobieren, was die vorher festgelegte Ordnung veränderte.“ Und dann war ja noch der Nazi-Uniform-Skandal 2005. Harry behauptet in seinem Buch, er habe seinen Bruder und dessen Frau gefragt, ob er eine Pilotenuniform oder ein Nazi-Outfit für eine Party anziehen solle. Harry schreibt: „Ich habe Will und Kate angerufen und sie gefragt, was sie denken. ‚Nazi-Uniform!‘, sagten sie.“ Was wohl sein Vater, König Charles III., auch nach der Enthüllungs-Doku seines Sohnes auf Netflix, zu alledem sagt? „I’m not amused“ –  „Ich bin nicht amüsiert“…

Lesen Sie auch:

Umfrage-Hammer

Die beliebtesten britischen Royals: Harry & Meghan landen auf vorletztem Platz

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Als Chefs ein Albtraum?

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News