"Mocro Maffia" wollte ihr schadenKronprinzessin Amalia: Mutig stellt sie sich der Gefahr

Gastartikel
Kronprinzessin Amalia: Mutig stellt sie sich der Gefahr © Dutch Press Photo/Cover Images
NEUE POST

Drei Tage verbrachte sie beim niederländischen Militär. Dort durfte Amalia (19) in einem Kampfflugzeug fliegen, in einem Panzer mitfahren und sie durfte sogar ein U-Boot steuern. Auch ein psychologisches Training hat die Kronprinzessin beim Militär absolviert. Wozu das Ganze? Die Tage sollten der Tochter von König Willem-Alexander (55) wohl neuen Mut machen. Denn offenbar will sich Amalia der Gefahr stellen!

Denn die ist noch immer hoch. Letzten September begann die Prinzessin ihr Studium an der Universität in Amsterdam. Doch dann hieß es, dass die „Mocro Maffia“ es auf Amalia abgesehen habe. Ein Drogenkartell, das für viele Morde in den Niederlanden verantwortlich sein soll. Von einem Anschlag auf Amalias Haus und der Entführung der Kronprinzessin war die Rede! Die Gefahr wurde auch von den Behörden als sehr hoch eingestuft. Amalia durfte nicht mehr zu den Vorlesungen in der Uni gehen. Aus ihrer WG musste sie ausziehen und zurück zu ihren Eltern. Und selbst dort wurde sie stark eingeschränkt. Königin Maxima (51) erklärte: „Sie kann das Haus nicht wirklich verlassen.“ Später hieß es sogar, die Prinzessin sei ins Ausland geflohen!

Offenbar hat sich Amalia aber entschieden, im neuem Jahr mutig zu sein und wieder in Amsterdam zu leben. Dabei haben die Militärtage bestimmt geholfen. Sie soll stolz auf sich sein, dass sie alle soldatischen Aufgaben erfolgreich absolvierte. Das gibt Mut, sich auch anderen schwierigen Situationen zu stellen. Ihr Haus in Amsterdam ist nämlich nicht mehr unbewohnt. Damals mussten auch ihre Mitbewohner ausziehen, da selbst für sie die Gefahr durch die Drogengangster zu hoch war. Doch nun wurden fröhliche junge Menschen gesehen, die Kisten in das Haus trugen. Und es ist bestimmt nur eine Frage der Zeit, bis Kronprinzessin Amalia mutig in ihr altes Leben zurückkehrt.

Royaler Nachwuchs: Die Thronfolger von morgen

Schlager

Lesen sie auch:

Wie soll es jetzt weitergehen?

Prinzessin Amalia: Leben in Angst

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News