Der TV-Star schlägt zurückBarbara Schöneberger: Sie wurde Opfer von skrupellosen Betrügern

Gastartikel
Barbara Schöneberger: Sie wurde Opfer von skrupellosen Betrügern © BMC-Images/ Dominik Beckmann
DAS NEUE BLATT

Viele Fans der Moderatorin waren in den letzten Wochen extrem enttäuscht von ihrem Idol. Denn auf Instagram wurde ihnen Werbung angezeigt, in der Barbara Schöneberger (48) für ein Diätmittel warb, mit dem sie angeblich 19 Kilo in zwei Monaten abgespeckt hatte.

Barbara Schöneberger: Ihr guter Name wird beschmutzt

Seltsam, denn bei ihren letzten Auftritten wirkte Barbara kurvig wie eh und je. Doch nun meldete sich der TV-Star empört selbst zu Wort und erklärte: Die Werbung mit ihrem Konterfei sei nichts als eine dreiste Fälschung. „Glaubt mir: Sollte es dieses Mittel geben, ich würde auf allen Kanälen brachial dafür werben. Ich wiege aber genauso viel wie immer, eher ein bisschen mehr als sonst, also glaubt den Scheiß nicht“, so Barbara Schöneberger, die kürzlich aufgrund nackter Tatsachen auf sich aufmerksam machte.

Lesen Sie auch:

Harmonisch!

Barbara Schöneberger: Liebesbriefe an die Schwiegermutter

Ihre Warnung kam zu spät

Für viele ihrer Anhänger kam die Warnung zu spät. „Ich bin drauf reingefallen und hab mir 3 Packungen gekauft“, lautete nur eine von vielen wütenden Reaktionen. Doch auch die Erleichterung darüber, dass Barbara sich selbst doch nicht untreu geworden ist, ist groß. „Bleib, wie du bist“, so ein Fan. „Denn genau so bist du richtig.“

Barbara Schöneberger: 6 Fakten über die Moderatorin

Schlager

Lesen Sie auch:

Ehrliche Haut

Barbara Schöneberger: 7 Gründe, warum ich gerne Frau bin

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Das Neue Blatt‘. Jetzt am Kiosk!
© Das Neue Blatt, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News