Neuer ÄrgerBoris Becker: Nimmt Lilly ihm das Sorgerecht für seinen Sohn?

Gastartikel
Boris Becker: Nimmt Lilly ihm das Sorgerecht für seinen Sohn? © BMC-Images/ Dominik Beckmann
FREIZEIT WOCHE

Mehr als sieben Monate saß Boris Becker (55) in britischen Gefängnissen seine Haftstrafe wegen Steuerbetrugs ab. Seit Kurzem ist er wieder ein freier Mann. Ein Grund zur Freude auf der einen – ein riesiges Problem auf der anderen Seite. Denn jetzt könnte er das Sorgerecht für Sohn Amadeus (12) verlieren …

Boris Becker: Wann sieht er seinen Sohn wieder?

Die Abschiebung nach Deutschland bedeutet, dass der Tennis-Star seinen in England lebenden Sprössling in den nächsten zehn Jahren nicht besuchen kann! Ein Gefühl, das Boris innerlich zerreißt. Schließlich wird seine Ex Lilly Becker (46) alles daran setzen, Amadeus von seinem Vater fernzuhalten. Immer wieder betonte sie, wie sehr der Kleine unter der Knast-Situation seines Papas gelitten hat.

Lesen Sie auch:

Erster Job nach Gefängnisaufenthalt

Boris Becker erneut TV-Experte bei den „Australian Open“

Auch seine Ex hat Ärger

Hegt sie etwa insgeheim Pläne, das alleinige Sorgerecht zu beantragen? Für den Ex-Sportler ein schwerer Schlag! Allerdings droht auch Lilly derzeit gerichtlicher Ärger. Es geht um knapp 500 000 Euro Schulden! Scheint, als sei das letzte Wort zwischen dem Ex-Paar noch nicht gesprochen …

Boris Becker: Neuer TV-Job nach Knast

Schlager

Lesen Sie auch:

Knallharter Alltag

Boris Becker: Hat der Knast ihn gerettet?

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Freizeit Woche‘. Jetzt am Kiosk!
© Freizeit Woche, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News