Wie ist das bei Dir?Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben ihre Neujahrsvorsätze bereits in den Sand gesetzt

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben ihre Neujahrsvorsätze bereits in den Sand gesetzt © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Das Jahr 2023 ist noch jung und doch haben zahlreiche Menschen ihre guten Vorsätze bereits vergessen. Sie machen weiter wie 2022 und zeigen, dass ihre Pläne, sich zu verbessern und mehr auf sich selbst zu achten, nicht wirklich ernst gemeint waren. Die Gewohnheit sitzt bei ihnen einfach zu tief und der Leidensdruck ist zu niedrig, um dauerhaft eine Veränderung ihres Lebensstils hervorzurufen. Folgende 4 Sternzeichen haben ihre Neujahrsvorsätze bereits wieder ad acta gelegt.

Stier (21.04. – 20.05.)

Der bequeme Stier hatte tatsächlich vor, im neuen Jahr mehr für seine Gesundheit und Fitness zu tun. Nun sitzt dieses Sternzeichen gemütlich auf dem Sofa, schaut die neuesten Netflixserien und lässt es sich gut gehen. Wie war das noch mit dem Sporttraining, damit die Weihnachtspfunde schmelzen? Wie? Achsooo, der gewissenhafte Stier muss erst beruflich etwas bewegen, bevor er seinen Körper in Schwung bringt. Keine Zeit für Sport, auch wenn es ihm guttun würde.

Video-Horoskop: Sternzeichen Stier

Schlager

Zwillinge (21.05. – 21.06.)

Die quirligen Zwillinge hatten sich fest vorgenommen, 2023 etwas für ihre Weiterbildung zu tun, sich besser zu konzentrieren und länger am Ball zu bleiben. Aber kaum ist der letzte Silvesterböller gezündet, hat dieses Sternzeichen seine guten Vorsätze bereits wieder vergessen. Für die nervösen Zwillinge ist es einfach zu kompliziert, etwas länger durchzuhalten und wenn sie sich dann auch noch für eine Sache entscheiden müssen, ist es sowieso bei ihnen vorbei.

Wassermann (21.01. – 19.02.)

Der wechselhafte Wassermann hatte sich geschworen, etwas mehr Konstanten in sein Liebesleben zu bringen. Doch nun hat dieses Sternzeichen den Namen seines Flirts von Silvester schon wieder vergessen und auch sein Riesenkater von Neujahr hat ihn nicht dazu gebracht, weniger tief ins Glas zu blicken. Dabei waren das seine guten Vorsätze für 2023, die er jetzt schon in den Wind geschrieben hat. Der distanzierte Wassermann braucht eben ständig das Neue, aber leider wechseln die Jahre nicht bei jedem Fingerschnippen.

Fische (20.02. – 20.03.)

Die disziplinlosen Fische wollten im neuen Jahr weniger Süßigkeiten und Fettgebackenes zu sich nehmen. Nun aber greift dieses Sternzeichen wieder beherzt in die Chipstüte, zwar mit schlechtem Gewissen, doch die Macht der Gewohnheit zieht es einfach mit. Die unzuverlässigen Fische können daher im selben Atemzug ihre Pläne, abzunehmen und eine schlankere Figur zu bekommen, in der Pfeife rauchen. Ohne Disziplin klappt das nämlich nicht.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News