Fans traurig:Letizia & Felipe: Riesen-Streit am Hochzeitstag

Gastartikel
Letizia & Felipe: Riesen-Streit am Hochzeitstag © IMAGO / PanoramiC
NEUE POST

Rosen am Bett, ein Frühlingsspaziergang und ein Abendessen bei Kerzenschein mit romantischen Liebesschwüren: So oder ähnlich hätte der 19. Hochzeitstag von Letizia (50) und Felipe (55) aussehen können. Stattdessen gab es einen Riesen-Streit!

Türen rumsten, Vasen klirrten. Vor allem aber von den lauten, deftigen Worten waren die Angestellten peinlich berührt – so ist es aus dem Palast zu vernehmen.

Der Ehekonflikt ist damit an seinem Tiefpunkt angelangt. Begonnen hatte er mit der Uneinigkeit darüber, ob Tochter Leonor (17) nach dem Schulabschluss die Militärakademie besuchen soll. Letizia stimmte nur widerwillig zu, die Stimmung war zeitweise so vergiftet, dass Felipe in den Skiurlaub flüchtete.

Letizia turtelte mit einem anderen Mann

Letizia wiederum turtelte aus Rache ungehemmt mit Juan Carrión Tudela, dem Präsidenten der Föderation für seltene Krankheiten. Der große Knall war schließlich unausweichlich, der 19. Hochzeitstag dafür aber natürlich der schlechteste Zeitpunkt. Gut möglich, dass das Paar sein rundes Jubiläum 2024 nicht mehr erleben wird. Es wäre das traurige Ende einer Geschichte, die einst so märchenhaft begann …

Melissa Naschenweng: Hat sie einen neuen Freund? Das sagt sie zu den Liebesgerüchten

Schlager

 

Lesen Sie auch:

Das Volk ist enttäuscht

Letizia: Pikanter Fremdgeh-Skandal – So gemein betrügt sie den König

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News