Andrea Kiewel: So viel verdient sie pro ZDF-“Fernsehgarten”-Folge

©

Die größten Skandale im "ZDF-Fernsehgarten"

Jennifer Felmet
Redakteurin

Andrea Kiewel (58) ist mit dem ZDF-“Fernsehgarten” zurück im Programm. Doch wie viel verdient die Moderatorin eigentlich pro Folge?

Moderatorin Andrea Kiewel ist seit 24 Jahren das Gesicht des ZDF-“Fernsehgartens” und unterhält Millionen Zuschauer und Zuschauerinnen mit einem bunten Unterhaltungsprogramm. Nun enthüllt “Welt am Sonntag”, wie viel die “Fernsehgarten”-Moderatorin pro Folge verdient.

+++ZDF-“Fernsehgarten”: Gästeliste vom 12. Mai – mit großer Überraschung+++

ZDF-"Fernsehgarten": So viel verdient Andrea Kiewel

Laut den Recherchen von "Welt am Sonntag" soll Andrea Kiewel als Moderatorin des ZDF-"Fernehgartens" ein Jahresgehalt von etwa 400.000 Euro erhalten. Eine stolze Summe, doch schließlich ist es auch Kiwi zu verdanken, dass der "Fernsehgarten" seit mehr als zwei Jahrzehnten zu den erfolgreichsten ZDF-Formaten zählt.

+++Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel: Ihr schlimmstes Sex-Erlebnis+++

ZDF-"Fernsehgarten": Das ist in Andrea Kiewels Lohn enthalten

Umgerechnet verdiene Andrea Kiewel pro "Fernsehgarten"-Folge übrigens rund 20.000 Euro. Allerdings sei laut "Welt am Sonntag" zu beachten, dass die Moderatorin nicht nur für die reine Sendezeit entlohnt wird. Auch Kiwis umfassende Vorbereitung auf jede einzelne Folge des ZDF-"Fernsehgartens" sei darin enthalten.

+++ZDF-“Fernsehgarten”: Gästeliste vom 12. Mai – mit großer Überraschung+++

Weitere News zu Andrea Kiewel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News