“Bergdoktor”-Star Monika Baumgartner: Schwerer Sturz kurz vor Drehstart

©

Das sind Eure TV-Lieblinge aus "Der Bergdoktor"

Das sind die beliebtesten Stars aus der Deutschen Tv-Serie "Der Bergdoktor".

Jennifer Felmet
Redakteurin

Die Dreharbeiten der 18. Staffel des “Bergdoktors” laufen aktuell noch in Elmau. Monika Baumgartner verrät jetzt, dass sie kurz davor einen Unfall mit schlimmen Folgen hatte.

Die Dreharbeiten zur 18. Staffel von “Der Bergdoktor” finden zurzeit wie gewohnt am “Wilden Kaiser” statt. Wie immer geben Hans Sigl, Mark Keller, Ronja Forcher und Monika Baumgartner alles, um den Fans spannenden neue Folgen der ZDF-Serie zu liefern. Doch fast hätte die Crew auf die Mutter des “Bergdoktors”, Monika Baumgartner, verzichten müssen, denn die Schauspielerin hatte kurz vor Drehbeginn einen Unfall.

+++“Immer wieder sonntags”: “Bergdoktor”-Star bekommt eigene Rubrik!+++

"Der Bergdoktor"-Star Monika Baumgartner: "Ich konnte den Alltag nicht mehr bewältigen"

Doch was war vor dem "Bergdoktor"-Dreh passiert? "Vor drei Monaten war das. Da bin ich gefallen und habe mir mein Knie verletzt", erzählt Monika Baumgartner im Gespräch mit "Das Neue Blatt". Der Sturz sei für die Schauspielerin ein Schockmoment gewesen, der zwischenzeitlich sogar ihren Tagesablauf bestimmte. "Ich konnte den Alltag nicht mehr bewältigen", erinnert sich Monika Baumgartner. Gebrochen war ihr Knie zum Glück nicht, aber es hatte sich Gelenkflüssigkeit gebildet. "Die musste wochenlang abgelassen werden!", erklärt der "Bergdoktor"-Star.

+++“Bergdoktor”-Star Mark Keller: Seltene Einblicke in Dreharbeiten zu Staffel 18+++

ZDF-"Der Bergdoktor": "Das Gehen fiel schwer"

Wochenlang seien die Schmerzen der Schauspielerin enorm gewesen. Doch am schlimmsten sei die Hilflosigkeit gewesen. "Mein Mann und ich mussten uns umstellen. Das Gehen fiel schwer, das Autofahren auch", berichtet Monika Baumgartner. Im Alltag bekam der "Bergdoktor"-Star Unterstützung von ihrem Lebensgefährten Hans Böhmer und ihrer Schwester Waltraud, denn normale Dinge wie Einkaufen, Haushalt oder Gartenarbeit seien für sie mit der Verletzung nicht möglich gewesen. Wie gut, dass es dem "Bergdoktor"-Star inzwischen wieder besser geht und Monika Baumgartner problemlos für die 18. Staffel des "Bergdoktors" in ihre Rolle als Elisabeth Gruber schlüpfen kann.

+++“Bergdoktor”-Star plötzlich aus Serie gestrichen – wie es ohne SIE weitergeht+++

Die 3 beliebtesten
Schlager-News