Bohlen-Ex Naddel: Doch kein Abschied? Diese Worte lassen aufhorchen

©

Dieter Bohlen: Seine Karriere

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker und einer der polarisierendsten: Dieter Bohlen.

Katrin Voigt
Redaktionsleitung

Es sollte ihr letzter öffentlicher Auftritt werden: Nadja “Naddel” Abd el Farrag wollte eigentlich am 25. Mai in Hamburg beim”Schlagermove” das letzte Mal auf der Bühne stehen, doch es kam offenbar anders. Denn in einem Interview scheint sie zurückzurudern…

Naddel war einer der Star-Gäste des diesjährigen Schlagermove in Hamburg. Zusammen mit Andreas Ellermann wollte sie vorerst das letzte Mal in der Öffentlichkeit auftreten.

+++  Dieter Bohlen-Ex Naddel nimmt Abschied! Wie schlecht geht es ihr wirklich? +++

Naddel macht offenbar Rückzieher

20 Grad, Sonnenschein und 40.000 Schlagerfans. Naddel hätte sich für ihre letzten öffentlichen Auftritt wirklich keinen besseren Ort als den Schlagermove in Hamburg suchen können. Zusammen mit Andreas Ellermann trat sie gut gelaunt mit ihren Songs auf und mischte die Meute auf. Doch Naddel will offenbar doch keinen Abschied nehmen, wie sie einem Reporter von "t-online.de" erzählt: "Das war doch großartig heute, ich glaube, Musik ist die beste Therapie für mich und wenn wir so gefeiert werden, dann macht das Lust darauf weiterzumachen." Nanu? Mit dieser überraschenden Ankündigung hat niemand gerechnet. Auch nicht ihr Mentor Ellermann: "Ich freue mich über Naddels Entscheidung, sie kam auch für mich überraschend. Ich denke, wir gehen dann bald wieder in Studio und nehmen neue Songs auf", so der Unternehmer zu "t-online.de".

Na, dann sind wir ja mal gespannt, wie es weitergeht.

Weitere News zu Dieter Bohlen

Die 3 beliebtesten
Schlager-News