Ikke Hüftgold rechnet ab: „Reagiere nicht mehr auf Fernsehgarten-Einladungen“

© IMAGO/STAR-MEDIA

Ikke Hüftgold verrät, was beim Video-Dreh zum neuen Song nicht optimal lief

Im Interview auf Mallorca hat uns Ikke Hüftgold erzählt, warum der Video-Dreh zu seinem neuen Song nicht frei von Makeln war.

Dominik Göttker
Redaktionsleitung

Am Sonntag ist es endlich wieder soweit – die traditionell erfolgreichste Ausgabe des ZDF-„Fernsehgarten“ steht in den Startlöchern. Am 14. Juli 2024 präsentiert Andrea ‘Kiwi’ Kiewel den Mallorca-„Fernsehgarten“.

In diesem Jahr ist im ZDF-„Fernsehgarten“ wieder fast alles dabei, was auf Mallorca Rang, Namen und Partyformat hat: Mickie Krause, Julian Sommer, Lorenz Büffel, Knossi, Isi Glück, Tobee, Frenzy, Malle Anja, Carolina, Markus Becker, Nancy Franck, Räuber, Anna-Maria Zimmermann, Jürgen Milski & DJ Aaron, oder auch die „Let's Dance“-Stars Joachim Llambi, Renata sowie Valentin Lusin.

Ikke Hüftgold will nicht mehr in den „Fernsehgarten“

Einer der größten Stars der Partyinsel wird jedoch nicht am Start sein: Ikke Hüftgold. Er wolle nicht mehr im „Fernsehgarten“ auftreten, so der 47-jährige Partyschlagerstar. Das liege nicht am Format selbst oder Moderatorin Andrea Kiewel, so Hüftgold, sondern am ZDF.

„Was das ZDF da mit den Künstlern macht, und wie das Ganze durchgeführt wird, ist eine Farce. Wir werden da als kleine, dumme Newcomer behandelt“, schimpft Hüftgold gegenüber unserer Redaktion. So bemängelte der Sänger unter anderem, dass anstelle von Gagen lediglich „Aufwandspauschalen“ gezahlt würden.

Mallorca-„Fernsehgarten“ am Sonntag

Ein Zustand, den einst schon Roberto Blanco bemängelte. „Ich bin nicht mehr dabei, weil sie die Verträge, die ich hatte, komplett ändern wollten. Das wollte ich damals nicht. Ich werde immer bezahlt für meine Auftritte. Wenn sie mich nicht mehr bezahlen wollen, dann komme ich nicht mehr“, sagte er einst in einem Interview mit „t-online“.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Für Ikke war es das also mit dem „Fernsehgarten“: „Ich reagiere gar nicht mehr auf Einladungen vom Fernsehgarten.“



Am Sonntag findet der ZDF-„Fernsehgarten“ wie gewohnt um 12 Uhr statt. Wer an diesem Tag keinen Platz auf dem Lerchenberg bekommen wird, kannst du hier nachlesen.

Und wer Ikke Hüftgold live sehen möchte, braucht nicht unbedingt in den „Fernsehgarten“ gehen. Der Mallorca-Star geht im Herbst 2024 auf große „Nummer Eins Live“-Tour, spielt unter anderem in Hamburg (24. Oktober 2024), Berlin (25. Oktober 2024), Mönchengladbach (15. November 2024) und Köln (21. November 2024). Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News