Gruppe “Wind”: Hochzeit! “Mama, der Papa wollte dich was fragen …”

©

ESC: Diese Erfolge und Pleiten gehen in die Geschichte ein

Jörg Schulz
Redakteur

Viel “Wind” um alles: Carolin Frölian und Andreas Lebbing von der Band “Wind” werden heiraten.

Schöne Nachrichten von der ESC-Erfolgsband “Wind”: Die Bandkollegen Carolin Frölian und Andreas Lebbing haben angekündigt, dass sie bald heiraten werden. Die beiden sind schon lange gemeinsam bei “Wind” aktiv. Die Gruppe erlangte 1985 mit dem Lied “Für alle” bei der Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest Bekanntheit und erreichte beim Finale in Göteborg den zweiten Platz.

 "Wind"-Hochzeit in der Heimat des Paares

Carolin und Andreas sind aber nicht nur beruflich, sondern auch privat ein eingespieltes Team. Seit 2018 sind sie Eltern von Sohn Leon, nun die Hochzeit. Die Trauung wird im September 2024 in Bocholt, der Heimatstadt des Paares, stattfinden. Im "Meine Schlagerwelt"-Interview  erzählte Carolin Frölian von dem besonderen Antrag, bei dem Andreas die Hilfe ihres Sohnes Leon einbezog.

 Sohnemann Leon mit besonderer Aufgabe

Carolin Frölian: "Er hat sich zusammen mit unserem Leon was ausgeheckt und hat den Ring mit in den Urlaub genommen. Der kleine Mann hat es wirklich geschafft, fast eine ganze Woche dichtzuhalten, was ich total erstaunlich fand, weil normalerweise kann er so etwas nicht für sich behalten." Frölian weiter: "Der Kleine hat das Kästchen gehalten, ist dann zu mir gekommen: 'Mama, der Papa wollte dich was fragen...' Das war wirklich sehr süß."

Nach der Hochzeit wird natürlich groß gefeiert. Enge Freunde des Paares stellen ihnen einen geräumigen Bauernhof als Location zur Verfügung. Carolin Frölian: "Natürlich ist viel Musik da, viele Musiker. Es wird, glaube ich, so, wie man sich eine Hochzeit unter Musikern vorstellt."

Weitere News zu Wind

Die 3 beliebtesten
Schlager-News