Erstrahle wie der Schlagerstar!Haare wie Helene Fischer: Das solltet Ihr beachten!

Haare wie Helene Fischer: Das solltet Ihr beachten! © Kristian Schuller
Katrin Voigt
Redaktionsleitung

Helene Fischer ist die strahlende Königin des deutschen Schlagers. Sie ist aber nicht nur für ihre unvergleichliche Stimme bekannt, sondern auch für ihren tollen Look. und den hat sie nicht zuletzt ihren makellosen blonden Haare zu verdanken. Doch wie schafft sie es, dass ihre Haare immer gesund und glänzend aussehen? Ein Beauty-Experte hat für Schlager.de die häufigsten Haarpflegefehler identifiziert, die zu Haarausfall führen können. Hier sind einige Tipps, um diese Fehler zu vermeiden und wie du deine Haare zum Strahlen bringen kannst.

Übermäßiges Styling

Zu viel Hitze kann das Haar schädigen und zu Haarausfall führen. Du solltest daher übermäßiges Föhnen, Glätten oder Locken vermeiden. Natürlich muss Helene für ihre Bühnenshows viel für ihre Haare tun, aber im Alltag bremst sie vermutlich etwas aus.

Zu enge Frisuren

Ziehe deine Haare nicht zu fest an. Dies kann zu Traktionsalopezie führen, einer Art von Haarausfall, der durch Spannung auf der Kopfhaut verursacht wird. Achte darauf, dass deine Frisuren nicht zu straff sind.

Falsche Haarpflegeprodukte

Vermeide Produkte, die Sulfate, Parabene und Alkohol enthalten. Diese können das Haar austrocknen und zu Bruch führen. Achte darauf, dass du Haarpflegeprodukte verwendest, die auf deine individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind.

Nicht genug Proteine

Proteine sind das Baumaterial für dein Haar. Stelle sicher, dass du genug Proteine in deiner Ernährung hast. Helene Fischer ernährt sich sehr proteinreich und fettarm, was sich positiv auf ihre Haare auswirkt.

Stress

Stress kann zu Haarausfall führen. Versuche, Stress abzubauen, zum Beispiel durch Yoga, Meditation oder Spaziergänge in der Natur. Helene Fischer hat sogar einen eigenen Yoga-Lehrer, der viel mit Stars zusammenarbeitet. Yoga kann nicht nur für die Figur, sondern auch für die Haare sehr wichtig sein.

Nicht genug Schlaf

Ausreichender Schlaf ist wichtig für die Gesundheit deiner Haare. Stelle sicher, dass du jede Nacht genug Schlaf bekommst, um deine Haare optimal zu unterstützen.

Zu viel Sonneneinstrahlung

UV-Strahlen können das Haar schädigen. Trage im Sommer einen Hut oder verwende ein Haarprodukt mit UV-Schutz, um deine Haare vor schädlicher Sonneneinstrahlung zu schützen.

Zu viel Vitamin A

Eine Überdosis Vitamin A kann zu Haarausfall führen. Achte auf eine ausgewogene Ernährung und vermeide übermäßigen Konsum von Vitamin A.

Rauchen

Rauchen kann den Blutfluss zur Kopfhaut verringern und so zu Haarausfall führen. Es ist unwahrscheinlich, dass du Helene Fischer jemals rauchen gesehen hast.

Nicht genug Wasser trinken

Wasser ist wichtig für die Gesundheit deiner Haare. Stelle sicher, dass du jeden Tag ausreichend Wasser trinkst, um deine Haare gut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

7 kuriose Fakten über die Schlagerqueen

Helene Fischer ist die strahlende Königin des deutschen Schlagers. Sie ist aber nicht nur für ihre unvergleichliche Stimme bekannt, sondern...

Weitere News zu Helene Fischer

Die 3 beliebtesten
Schlager-News