Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen empfinden sich selbst als langweilig

©

Typisch Fische: Scheu und sensibel

Sternzeichen Fische (20.Februar bis 20.März): Das sind die typischsten Eigenschaften des Tierkreiszeichens.

Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Viele Menschen haben eine so hohe Meinung von sich selbst, dass sie es gar nicht bemerken, wenn andere Zeitgenossen sie als langweilig betrachten. Dies steht in einem krassen Gegensatz zu jenen Mitmenschen, die sich für die geborenen Langweiler halten und glauben, kein Interesse und Aufmerksamkeit zu verdienen. Häufig liegen sie damit falsch, denn sie haben ein verzerrtes Selbstbild. Folgende 4 Sternzeichen empfinden sich selbst als langweilig.

Krebs (22.06. - 22.07.)

Der sanftmütige Krebs kümmert sich gerne um seine Familie, Freunde und Bekannte. Das empfindet dieses Sternzeichen als sterbenslangweilig, wenn es sich mit anderen Menschen vergleicht. Gleichzeitig übersieht der fürsorgliche Krebs, wie phantasievoll und kreativ er darin ist, anderen ein gemütliches Ambiente zu schaffen, was wirklich nicht jeder kann. Auch seine Kochkünste sind legendär und weit entfernt davon, langweilig zu sein.

Stier (21.04. - 20.05.)

Der gemütliche Stier sieht das Leben im Großen und Ganzen gelassen. Das betrachtet dieses Sternzeichen als langweilig, denn es kann nicht mit dramatischen Höhen und Tiefen, die Schlagzeilen machen, aufwarten. Daß Langsamkeit etwas durchaus Sinnliches haben kann, scheint dem geduldigen Stier nicht klar zu sein. Er leidet fast ein wenig darunter, dass er nicht laut und ausführlich von Abenteuern berichten kann, die er angeblich erlebt hat.

Jungfrau (24.08. - 23.09.)

Die kritische Jungfrau weiß, dass sie mit ihrer Ordnungsliebe und Pingeligkeit bei ihren Mitmenschen aneckt. Auch dass es mit seinen Gefühlen nicht unbedingt hausieren geht und damit auf andere selten sympathisch wirkt, ist diesem Sternzeichen nur zu bewusst. Die misstrauische Jungfrau kann nun mal aus ihrer Haut nicht so sehr heraus wie sie es gerne würde und sieht sich daher als ziemlich langweilig an.

Fische (20.02. - 20.03.)

Die hilfsbereiten Fische betrachtet sich ob ihres offensichtlichen Gutmenschentums als reichlich langweilig. Dieses Sternzeichen ist sehr empathisch und spürt deshalb auch kleinste Schwingungen bei seinen Zeitgenossen. Das ist den einfühlsamen Fischen mitunter zu viel. Lieber würden sie wie andere Menschen ihr Ego präsentieren und ihre Impulse ausleben, aber so sind sie nun mal nicht gemacht und dafür hassen sie sich.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News