Inka Bause: ARD-Star macht ihr süßes Geständnis – “Eine Granate”

©

Ihr schwerer Start ins Leben

Inka Bause zählt zweifellos zu den prominentesten TV-Gesichtern Deutschlands. Als Gastgeberin der RTL-Kuppelshow “Bauer sucht Frau” bringt sie stets gute Laune mit. Dass die wahrlich ansteckend ist, beweist nun ein süßes Geständnis eines ARD-Stars.

Inka Bause: Dieser Moderator-Kollege bekommt nicht genug von ihr

Nicht nur das Publikum, sondern auch ihre Kollegen aus der Medienbranche sind von Inka Bause begeistert. So schlägt ARD-Moderator Jens Riewa ganz ungewohnte Töne an. Den "Tagesschau"-Sprecher, den man sonst nur in seriösem Anzug mit ernster Stimme kennt, kann sich bei "Bauer sucht Frau"-Star Inka Bause kaum zurückhalten.

+++“Bauer sucht Frau”-Moderatorin Inka Bause: Schreck-Moment nachts vor ihrer Haustür! “Das war gruselig!”+++

"Ich liebe Inka Bause!", schwärmt Riewa beim NDR-"Käptn's Dinner." Doch damit nicht genug. "Inka ist eine Granate", lobt der ARD-Star seine Fernseh-Kollegin weiter. Die Bewunderung für Bause wuchs allerdings nicht erst während ihrer "Bauer sucht Frau"-Zeit. Schon als Teenie war er hin und weg von Inka. Denn was viele nicht wissen: Bevor die 55-Jährige als Moderatorin durchstartete, führte sie ein ganz anderes Leben.

Collage mit Inka Bause und Jens Riewa.

© IMAGO / STAR-MEDIA / RTL (Collage)

Inka Bause: Schwärmerei Riewas begann vor vielen Jahren

In puncto Style ist Inka Bause ein echter Hingucker. Seit Jahren trägt sie ihren ikonischen Kurzhaarschnitt. Der TV-Star rockte in den 80ern lange, wallende Locken und verfolge damit einen ganz anderen Berufsweg. Während dieser Zeit machte sie als Sängerin von sich reden. 1987 brachte sie ihr Debütalbum "INKA" heraus. Der Hit "Aber Du" von ihrem zweiten Album "Schritte" (1989) katapultierte sie auf den dritten Platz der ZDF-Hitparade. Ihr großer Durchbruch folgte rund ein Jahrzehnt später mit dem von ihrem Vater komponierten Song "Ich will nur Dich."

Eine Zeit, die auch "Tagesschau"-Sprecher Jens Riewa noch gut im Gedächtnis verankert ist. "Sie hing als Teenie-Star der DDR bei jedem im Spind", erzählt der Moderator weiter. Damals arbeitete er mit Anfang 20 drei Jahre für die Nationale Volksarmee.

Inka Bause schaffte es damit, sich nicht nur einen Namen als TV-Star zu machen, sondern auch als Jugendidol in Erinnerung zu bleiben.

Weitere News zu Inka Bause

Die 3 beliebtesten
Schlager-News