König Charles III.: „Meine Frau und ich sind zutiefst schockiert“

König Charles III.: „Meine Frau und ich sind zutiefst schockiert“ © König Charles (IMAGO / i Images)
Dominik Göttker
Redaktionsleitung

Es sind schreckliche Nachrichten, die uns aus der Provinz Enga im Norden Papua-Neuguineas, etwa 600 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Port Moresby erreichen. Bei einem massiven Erdrutsch wurden mehrere Hundert Menschen verschüttet. Dutzende verloren dabei ihr Leben. Schreckliche Nachrichten, die auch König Charles III. zutiefst betroffen machen.

In einen Statement schrieb der Monarch am Montagnachmittag (27. Mai 2024): „Meine Frau und ich sind zutiefst schockiert, als wir von dem verheerenden Erdrutsch in Enga und dem tragischen Verlust so vieler Menschenleben, Häuser und Lebensmittelgärten erfuhren.“

König Charles III. spricht Menschen in Papua-Neuguinea sein Beileid aus

König Charles III. weiter: „Ich habe die außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit der Menschen in Papua-Neuginea und im Hochland aus erster Hand miterlebt und bewundere sie sehr. Ich bin davon überzeugt, dass Ihre Gemeinschaften zusammenkommen werden, um die Überlebenden und die Genesung unter diesen herzzerreißenden Umständen zu unterstützen. Meine Frau schließt sich mir an und spricht den Familien und Gemeinschaften, die unter diesem entsetzlich traumatischen Ereignis so viel gelitten haben, unser tief empfundenes Beileid aus.“

 

Die 3 beliebtesten
Schlager-News