„Let’s Dance“-Star wehrt sich gegen Joachim Llambi: „Das ist nicht in Ordnung“

© Let's Dance - Wer tanzt mit wem? Die große Kennenlernshow

"Let's Dance": Das sind alle Gewinner der RTL-Show

Die RTL-Show "Let's Dance" begeistert seit 2006 Millionen von TV-Zuschauern. Zahlreiche Promis haben sich seitdem aufs Parkett gewagt. Wir zeigen dir die Sieger aller bisherigen Staffeln.

Schlager.de
Schlager.de

Der Startschuss für die neue Staffel „Let’s Dance“ ist gefallen, und schon fliegen die Fetzen!

Während die Glitzerwelt des Tanzparketts üblicherweise von Harmonie und Eleganz geprägt ist, sorgt diesmal eine spitze Bemerkung von Joachim Llambi für Zündstoff: Der Juror hat es auf „Höhle der Löwen“-Star Tillman Schulz abgesehen, doch der lässt das nicht auf sich sitzen…

„Let’s Dance“-Star schafft Klarheit

In der großen „Kennenlernshow“ musste Tillman Schulz harte Kritik von Joachim Llambi einstecken. Mit Worten, die eher an einen Jahrmarkt denn an eine Tanzshow erinnern, verglich Llambi Tillmans Performance mit einem „Schiffschaukelbremser auf der Kirmes“. Eine vernichtende Wertung von nur sieben Punkten und besonders der einzelne Punkt von Llambi selbst sorgten für Furore.

+++ „Let's Dance“: Nach Ausstrahlung der ersten Folge herrscht nun Gewissheit +++

Doch der Unternehmer und TV-Investor Schulz zeigt sich unbeeindruckt von der strengen Jury. In einem Interview mit der "Bild" zeigte sich Schulz von Llambis Kommentaren getroffen, kritisierte jedoch vor allem die Wahl seiner Worte: „Ich würde lügen, wenn ich sage, dass es mir egal ist, wie sich Herr Llambi vor Millionen von Zuschauern über mich lustig gemacht hat. Das muss in meinen Augen nicht sein. Als Juror kann und muss er kritisieren, aber die Wortwahl ist einfach nicht in Ordnung.“

„Let’s Dance“-Star: „Das ist eine Frage von Stil“

Tillman Schulz betont, dass in der RTL-Show nicht nur die Tanzqualität, sondern auch der Einsatz im Training gewürdigt werden sollte: „,Let‘s Dance’ ist schließlich nicht die Weltmeisterschaft der Profitänzer, sondern eine Unterhaltungsshow, in der Laien von Profis lernen und ihr Bestes geben. Aber das ist eine Frage von Stil.“

Der Kampfgeist des Unternehmers ist ungebrochen. Schulz nimmt die Herausforderung an und sieht die Kritik als Ansporn, in der kommenden Live-Show zu überzeugen. Sein Ziel: Ein Tanz, so klar und deutlich, dass selbst Llambi ihn verstehen kann. „Dafür lege ich mich voll ins Zeug, gebe 100 Prozent“, so der Unternehmer.



Ob Tillman Schulz in der nächsten Show die Jury überzeugen und Joachim Llambi eines Besseren belehren kann? Wie es zwischen den beiden weitergeht, erfahren die Zuschauer diesen Freitag (1. März) um 20.15 Uhr auf RTL.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News