Marianne & Michael haben sich verplappert: Dritte Hochzeit in Sicht?

©

Marianne & Michael: So lernten sie sich kennen

Katrin Voigt
Redaktionsleitung

Marianne & Michael sind das Vorzeigepaar der Volksmusik-Branche. Keine Skandale, keine öffentlichen Streitereien – immer Friede, Freude, Eierkuchen. Seit 1979 sind die beiden verheiratet, dann 2016 die kirchliche Hochzeit. Nun überlegen sie offenbar, noch einmal vor den Altar zu treten…

Marianne und Michael Hartl sind ein Herz und eine Seele. 1979 die standesamtliche Trauung. Es folgten zwei gemeinsame Söhne. Doch eins fehlte: Die kirchliche Hochzeit. Und die holten sie 2016 nach. Ganz romantisch in in bayerischer Tracht am Tegernsee und Promi-Kollegen wie Heino, Stefanie Hertel oder auch Patrick Lindner.

+++ Marianne & Michael: Ihr erster Kuss! “Ich konnte eine Woche lang nicht arbeiten” +++

Derzeit sind Marianne & Michael auf Abschiedstournee. Nach dem Schlaganfall von Michael wollen die beiden mehr gemeinsame Zeit privat genießen und für die Familie da sein. In einem Interview mit dem Magazin "7 Tage" haben die beiden sich aber offenbar nun verplappert...

Marianne & Michael: "Das kann schon sein"

Auf die Frage, ob sie heute - nach 44 Jahren Ehe - noch einmal heiraten wollen würden, antworteten sie: "Wir haben 2016 noch mal geheiratet, weil wir unbedingt unsere kirchliche Hochzeit nachholen wollten. Und mal schauen, ob wir zur Goldenen Hochzeit nicht noch mal heiraten, das kann schon sein. Vielleicht zelebrieren wir das auch mit einem schönen Kirchgottesdienst." Eine dritte Hochzeit - nach 50 gemeinsamen Jahren? Das wäre doch schön!

Wir merken uns also vor: Die Goldene Hochzeit ist im Dezember 2029. Wir sind gespannt, was sich die beiden dafür ausdenken...

+++ Marianne & Michael – Sex-Geständnis: So heiß geht es bei den Volksmusikstars zu +++

Weitere News zu Marianne & Michael

Die 3 beliebtesten
Schlager-News