Nockis-Album: Nach über 40 Jahren immer noch “gefühlsecht”

Exklusiv
©

Helene Fischer & Co: Die Rekorde der Schlagerstars

Jörg Schulz
Redakteur

Die Nockis stehen seit über 40 Jahren auf der Bühne – sie sind sowas wie die Rolling Stones des Schlagers. Jetzt ihr neues Album “gefühlsecht”. Wie delikat dieser zweideutige Titel ist, hat Friedl Würcher Schlager.de verraten.

Schlager.de: Der Album-Titel „gefühlsecht“ hört sich - sagen wir mal - etwas delikat an. Steckt da etwa sowas hinter?
Friedl Würcher: Nein. Gefühlsecht soll nichts anderes bedeuten als Gefühl von Liebe. Wir haben uns natürlich Gedanken gemacht, was wir für das Album aufnehmen sollen. Was die Fans von uns erwarten. Es sind schöne Texte mit schönen Melodien geworden. Das Feedback, das wir von Leuten bekommen haben, die die Lieder schon hören konnten, war, dass es alles sehr gefühlvoll, eben echte Gefühle sind. So kamen wir auf den Titel.

+++ Nockis: Bandmitglied steigt aus! DAS ist der Grund! +++

Kann man sowas nur schaffen, wenn man selbst diese tiefen Gefühle kennt?
Würcher: Wenn man komponiert, solche Texte schreibt, sollte man schon die passenden Gefühle hineinlegen können. Ohne echte Gefühle geht nichts.

Man weiß von Ihnen, dass für Sie Liebe nicht gleich Ehe bedeuten muss. Sie wurden so oft danach gefragt, wann sie mal heiraten wollen ...
Würcher: Zur Liebe braucht es keine Institution. Die gehören zwar irgendwie zusammen. Aber Liebe braucht nicht zwangsläufig auch Ehe bedeuten.

Über 40 Jahre Nockis – Gibt es ein Geheimrezept?

Würcher: Das gibt es nicht. Mehr als 40 Jahre zusammen auf der Bühne – das geht nur, wenn man sich gegenseitig versteht und respektiert und akzeptiert.

Das Album „gefühlsecht“ erscheint am 14. Juni 2024. Das legendäre Nockisfest wird am 13. bis 15. September in Millstatt am See stattfinden. Mit dabei: Fantasy und Mela Rose.

+++ Nockis: Gründungsmitglied wurde operiert! So reagieren die Fans +++

Weitere News zu Nockis

Die 3 beliebtesten
Schlager-News