Peter Maffay & Sohn Yaris auf Tour: Traurig – Mutter Tania wäre gern dabei gewesen

©

Peter Maffay: Jetzt gibt es ihn in Miniaturformat!

Jennifer Felmet
Redakteurin

Peter Maffay ist zurzeit auf seiner großen “We love Rock’n’-Roll-Farewell”-Tour. Auch sein Sohn Yaris ist dabei, nur eine wichtige Person fehlt.

Peter Maffay könnte nicht stolzer sein: Auf seiner großen Abschieds-Tournee steht nicht nur er auf der Bühne, sondern auch sein Sohn Yaris. Dieser feiert mit seinem Song “Abenteuer” in der Öffentlichkeit Premiere und kommt damit bei den Fans super an. Auf Instagram äußern sie sich begeistert zu dem Talent des Maffay-Sprösslings, vergleichen Yaris Stimme sogar mit der des “jungen Peters”.

+++Peter Maffay: Sohn Yaris singt auf seiner Tour – Fans hören es sofort!+++

Peter Maffay: Ex-Frau Tania meldet sich zu Wort

Für Yaris ein super Start ins Musikgeschäft, er könnte nicht glücklicher sein. Doch ausgerechnet zu Beginn seiner Karriere fehlt eine wichtige Person in seinem Leben: Mutter Tania Makkay. Schon während der Ehe mit Peter Maffay und auch nach der Scheidung im Jahr 2020 hielt sie sich öffentlich zurück, verlor nie ein böses Wort über Peter Maffay. Umso überraschender ist es, dass sich Tania Makkay auf Instagram zu der Vater-Sohn-Tour äußert.

+++Peter Maffay: Seine Ex-Frau will sein Geld!+++

Peter Maffays Ex-Frau Tania Makkay: "Wäre so gerne dabei"

Unter einem Instagram-Video, in dem Sohn Yaris seinen neuen Song singt, kommentiert Tania Makkay: "Mein großer Junge, ich bin so unfassbar stolz auf dich. Ich küsse und drücke dich. Wäre so gerne dabei." Gemeint ist damit wahrscheinlich, dass Peter Maffays Ex-Frau und Mutter des gemeinsamen Sohnes Yaris gerne auf der Tour sehen würde. Seine Fans reagieren daraufhin irritiert, fragen unter Tania Makkays Kommentar: "Warum kannst du nicht dabei sein?" Diese antwortet daraufhin: "Alles nicht so einfach, vielleicht in Köln mit Glück."

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Peter Maffays Sohn Yaris muss auf seine Mutter verzichten

Warum Peter Maffays Ex-Frau ihren Sohn nicht auf der Tour sehen kann, hat sie nicht konkret erläutert. Ob es zeitlich bei Yaris Mutter einfach nicht passt, ob es der Schlagerstar aufgrund der unschönen Scheidung in der Vergangenheit, nicht erlaubt, ist unklar. Im Herbst geht Yaris übrigens alleine auf Tour, da kann ihn seine Mutter hoffentlich endlich live auf der Bühne erleben.

+++Peter Maffay: Schock – Fans rasen nach seinem Konzert in den Tod+++

Weitere News zu Peter Maffay

Die 3 beliebtesten
Schlager-News