Prinz William & Kate Middleton: Fotograf packt aus – sie verstehen keinen Spaß

© IMAGO/Avalon.red

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Luisa Garcia

Sie sind ein Herz und eine Seele und das mit kleiner Unterbrechung schon seit der Uni. Prinz William und Kate Middleton lernten sich vor rund 22 Jahren in St. Andrews kennen und lieben und sind seither unzertrennlich.

Auch nach drei Kindern, vielen Skandalen in der Royalfamily und jeder Menge wilder Gerüchte wirken die beiden noch immer glücklich wie am ersten Tag. Man hat das Gefühl, nichts kann die Harmonie zwischen dem künftigen englischen Königspaar stören. Doch angeblich ist das eine Illusion, wie jetzt ein Fotograf verriet.

Prinz William & Kate Middleton: Dabei verstehen sie keinen Spaß

Wenn es ein Vorzeigepaar in der royalen Welt gibt, dann sind es sicherlich Prinz William und Kate Middleton. Bei Auftritten wirken die beiden immer wie eine Einheit - Distanz oder böse Mienen scheinen in der Welt der beliebten Royals nicht zu existieren. Stattdessen herrscht stets pure Harmonie.

+++ Prinz William: Nach Gerüchten – Palast macht es offiziell +++

William und Kate sind immer auf einer Wellenlänge, so der Eindruck. Doch es gibt da eine Angelegenheit, in der das Paar überhaupt keinen Spaß versteht, wie jetzt ein Fotograf verriet. Und dabei geht es um sportliche Aktivitäten.

"Wettbewerbsorientierte Seite"

Gegenüber "US Weekly" erklärte der bekannte Royalsfotograf Samir Hussein: "Sie sind definitiv sehr wettbewerbsorientiert. Sie sind beide sehr sportlich". In den vergangenen Jahren seien Prinz William und Kate Middleton viele Male gegeneinander angetreten, beispielsweise bei Bootsrennen oder Sprints, so Hussein.

"Es ist immer lustig, wenn man das sieht, weil man sieht, wie ihr Humor und ihre wettbewerbsorientierte Seite zum Vorschein kommen", ergänzt er. Das royale Paar, welches als äußerst sportbegeistert gilt, wird also zu erbitterten Konkurrenten, wenn es um sportliche Leistungen geht. Immerhin kann meist nur einer gewinnen.



Beim Sport bekommt man also eine andere Seite der Royals zu Gesicht, die man sonst nur selten zu sehen bekommt. Denn für gewöhnlich sind Prinz William und Kate Middleton ein absolutes Dream-Team.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News