Roy Black privat: Unveröffentlichtes Foto aufgetaucht!

Exklusiv
©

Deshalb starb mein Freund Roy Black wirklich

Katrin Voigt
Redaktionsleitung

Roy Black wäre heute 81 Jahre alt. Sein Tod vor knapp 33 Jahren beschäftigt die Schlagerfans bis heute. Und vor allem die Frage: Wie war die Schlagerlegende so? Wie war er als Mensch, als Kollege, als Freund und als Vater? Sein Sohn Torsten hat exklusiv mit uns darüber gesprochen und uns ein Fotos zur Verfügung gestellt, dass Roy Black so zeigt, wie wir ihn noch nie gesehen haben…

Normalerweise war Roy Black in der Öffentlichkeit immer akkurat gekleidet. Mit schickem Anzug, gestylten Haaren, immer lächelnd - er wirkte irgendwie unnahbar. Er war ein schöner Mann, wurde geliebt und vergöttert. Vielleicht war er gerade deshalb so beliebt - weil er wirkte wie ein echter Superstar. Und zu seiner Zeit - in den Siebzigern - gab es davon nicht so viele...

Nun ist ein Foto aufgetaucht, dass Roy Black so privat wie nie zeigt: Seine Haare - nicht gestylt, hängen locker herunter. Er trägt ein lockeres rotes Shirt, eine kurze, graue Hose und (schon damals ziemlich angesagte) Adidas-Latschen. Er sitzt auf einem Plastikstuhl. Neben ihm: Sein Sohn Torsten. Die beiden sind in ein Vater-Sohn-Gespräch vertieft.

© Torsten Höllerich privat

Roy Black und sein Sohn Torsten - ganz privat... © Torsten Höllerich privat

Roy Black privat wie nie

Schon allein die Körperhaltung von Roy Black zeigt, wie entspannt er zu dem Zeitpunkt ist. Das Bild muss etwa vier Jahre vor seinem Tod entstanden sein. Auf dem Grill liegt noch eine Scheibe Brot. Im Hintergrund ein angelehntes Fahrrad auf einer ungemähten Wiese - man sieht Roy Black in seinem privaten Umfeld, ein Foto, dass ihn so zeigt, wie man ihn nur selten gesehen hat...

+++ Exklusiv-Interview mit Roy Black-Sohn Tosten - Hier lesen! +++

Weitere News zu Roy Black

Die 3 beliebtesten
Schlager-News