Royals: Camilla trifft ernste Entscheidung

© IMAGO/Pool / i-Images

Das ist die britische Thronfolge

Nach dem Tod von Queen Elisabeth II. ist Charles III. König von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihm in der Thronfolge?

Melina Lucht

Im Vereinigten Königreich überschlagen sich aktuell die Ereignisse. Nach Bekanntgabe der Krebs-Diagnose von König Charles III. und der Bauch-OP von Kate Middleton ist es an Königin Camilla und Prinz William, vor Ort die Stellung zu halten. Vor allem die 76-Jährige hat alle Hände voll damit zu tun, die Termine ihres angeschlagenen Ehemanns wahrzunehmen. Wächst ihr das nun etwa über den Kopf? Die Königin trifft eine drastische Entscheidung.

Royals: Camilla erlebt Termin-Marathon

Die Prostata-OP und die Krebs-Diagnose von König Charles III. haben im Buckingham Palace einiges durcheinander gebracht. Termine, die er eigentlich wahrnehmen musste, werden nun von seiner Frau Camilla besucht. Seit der Palast die Krebs-Diagnose des britischen Regenten am 5. Februar öffentlich gemacht hat, hat die Königin stolze 13 Termine absolviert.

Doch ist die Frau an Charles Seite in der Lage, diesen Marathon an Terminen zu bewältigen? Ein Insider verrät der britischen Zeitung "The Sunday Time" nun, wie es um Camilla steht: "Auch wenn sie nicht erwartet hat, sich in der Rolle der Anführerin der Familie wiederzufinden, ist die Königin auf jeden Fall darauf vorbereitet, alles zu tun, was für die Institution getan werden muss." Doch auch die stellvertretende Regentin des britischen Königreichs ist keine Maschine. Daher entscheidet sie sich dazu, eine Woche auszusetzen.

Royals: Camilla legt Pause ein

Was ein Marathon für die 76-Jährige! Nach den zahlreichen öffentlichen Auftritten legt sie offiziell eine Pause ein, wie die britische Zeitung "The Sunday Times" berichtet. Denn in der kommenden Woche stehen keinerlei Termine für sie an. Somit kann sie sich erst einmal von dem ganzen Termin-Wahnsinn erholen und wieder mehr Zeit mit ihrem Ehemann, König Charles III., verbringen.



Ihr nächster Auftritt steht am 11. März an, wo sie an einem Gottesdienst in der Westminster Abbey teilnehmen wird.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News