Sarah Engels postet Bild aus EM-Stadion – Fans sind fassungslos! „Braucht keiner“

© IMAGO/Bildagentur Monn

Partystimmung in Dortmund: Fans feiern 5:1-Sieg der DFB-Elf

Die Nationalmannschaft ist mit einem 5:1-Sieg gegen Schottland perfekt in die Heim-EM gestartet. Unsere Reporterin war beim Public Viewing in Dortmund.

Der Startschuss ist gefallen! Am Freitagabend (14. Juni) eröffnete Deutschland die Heim-EM mit einem grandiosen 5:1-Sieg gegen Schottland – Mega-Jubel im ganzen Land! Auch Sarah Engels war mit von der Partie – und das sehr zum Ärger einiger Fans.

Eröffnungsspiel bei der EM im eigenen Land: Welcher Fußball-Fan hätte hierfür nicht gerne eine Stadion-Ticket gehabt? Doch an einer der begehrten Karten zu kommen, war so gut wie unmöglich. Die Allianz-Arena in München war natürlich restlos ausverkauft. Sarah Engels gehörte zu den verhältnismäßig wenigen Glücklichen, die sich das Spiel live im Stadion ansehen durfte. Natürlich war die Ex von Pietro Lombardi dabei nicht allein.

+++Sarah Engels sitzt im strömenden Regen im Pool – „Lustig, wenn es nicht so traurig wäre“+++

Sarah Engels zeigt sich mit Paola Maria im Stadion

Auf ihrem Instagram-Account (rund 1,8 Millionen Follower) nahm die Influencerin und Sängerin ihre Fans virtuell bei ihrem schwarz-rot-goldenen Stadion-Ausflug mit. Doch ihre Anhänger waren fassungslos!

Gemeinsam mit Influencerin Paola Maria (hat sogar 5,8 Millionen Instagram-Follower), posierte Sarah Engels im Stadion. Die zwei strahlen in die Kamera, halten sich in den Armen. Während die ehemalige DSDS-Kandidatin ein Deutschland-Trikot zu einer hellen, zerrissenen Jeans kombiniert, trägt Paola Maria ein schwarzes kurzes Höschen und ein Oberteil mit XXL-Ausschnitt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Weitere Influencerinnen am Start

Auch, wenn das Bild auf dem ersten Blick harmlos erscheint – von ihren Followern ernten die zwei dafür reichlich Kritik. „Ich finde es so krass, dass Leute über Stunden in Warteschleifen hängen und trotzdem nicht ein Ticket bekommen, um die Nationalmannschaft zu sehen und die ganzen Influencer werden im Sekunden-Takt eingeladen“, ärgert sich eine Instagram-Nutzerin.

Und tatsächlich waren Engels und Paola Maria nicht die einzigen Social-Media-Stars vor Ort. In einem weiteren Foto-Beitrag posieren die zwei Frauen unter anderem mit Maren Wolf (1,9 Millionen Follower) und Ana Johnson (1,4 Millionen Follower).



Fans auf 180!

Und auch unter diesem Foto hagelt es ordentlich Kritik. „Euch braucht keiner im Stadion“ und „Fans bekommen keine Karten und dann sieht man sowas“, heißt es unter anderem. Doch es gibt auch Instagram-User, die den Mädels ihren Stadion-Trip gönnen. „Lieb alles an dem Bild. So viele hübsche Frauen.“ Wie auch immer: Spaß werden die Frauen bei dem Sensations-Auftritt der DFB-Elf mit Sicherheit gehabt haben.

Weitere News zu Sarah Engels

Die 3 beliebtesten
Schlager-News