Sonia Liebing: Was “Die Flippers” mit ihrem Namen zu tun haben

©

Die echten Namen der Schlagerstars

Katrin Voigt
Redaktionsleitung

Ihre aktuelle Single “Ich wünsche dir” ist derzeit auf Platz 1 der Radiocharts: Sonia Liebing – 34 Jahre alt, Kölnerin durch und durch, Vollblut-Mama, Ehefrau und Schlagerstar. Kein Wunder, denn mit Schlagern ist sie aufgewachsen. Papa war nämlich großer Fan! Und deshalb musste seine kleine Tochter einen besonderen Namen bekommen…

"Mit Andy Borg und Roy Black bin ich aufgewachsen", betont Sonia Liebing immer wieder in Interview. Ihr Papa war großer Schlagerfan. Besonders die "Flippers" haben es ihm angetan. Und so kam es, dass Sonias Papa eines Tages offenbar entschied, seine Prinzessin nach einem Flippers-Hit zu benennen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Das Lied "Kleine Sonja" wurde zwar bereits 1976 veröffentlicht - also 13 Jahre VOR der Geburt der späteren Schlagersängerin. Doch offenbar war Papa so angetan von den Zeilen und der Band, dass er zwar den Namen ein wenig abgewandelt hat - aus dem "j" wurde ein "i" - doch die Erinnerung an eines seiner Lieblingslieder lebt in seiner Sonia weiter... Hach!

+++ Sonia Liebing: Absage für den “Playboy” +++

Weitere News zu Sonia Liebing

Die 3 beliebtesten
Schlager-News