Stefan Mross & Florian Silbereisen: Kuriose Verwechslung an der Tanke

©

Immer wieder sonntags: 3 Fakten, die du über Stefan Mross noch nicht kennst

Bereits seit 2005 moderiert Stefan Mross "Immer wieder sonntags". Hier drei Fakten über den Trompeter und Sänger, die du noch nicht kennst.

Katrin Voigt
Redaktionsleitung

Ab Juni wird Stefan Mross seine 20. Jubiläumsstaffel von “Immer wieder sonntags” moderieren. 20 Jahre TV-Show – genau wie ARD-Kollege und Kumpel Florian Silbereisen. Nicht die einzige Gemeinsamkeit. Kein Wunder also, dass es da manchmal zu Verwechslungen kommen kann…

Seit 20 Jahren moderierten Stefan und Florian für die ARD. Doch das ist nicht die einzige Gemeinsamkeit der beiden Herren. Beide sind über 1,80 Meter groß, kommen aus Bayern und haben privat offenbar ein Faible für blonde Damen. So weit, so gut... Da kann es natürlich mal passieren, dass es zu einer Verwechslung kommt. So erzählte Stefan Mross bei einem Auftritt in Bergkamen bei Dortmund eine kuriose Situation, über die er heute mit Sicherheit noch lachen muss...

Stefan Mross posiert mit Fan

Stefan Mross war unterwegs mit seinem Wohnmobil auf der A1. Er hielt an einer Tankstelle an. An der Kasse dann wurde er von einem männlichen Fan erkannt. Stefan - Profi im Umgang mit Fans - war freundlich und man sei ins Gespräch gekommen. Am Ende wollte der Fan dann noch ein gemeinsames Erinnerungsfoto. Kein Problem für Stefan. Er setzte sein schönstes Lächeln auf und so waren alle zufrieden.

+++ Auch Helene Fischer hatte einen emotionalen Fan-Moment. Mehr dazu! +++

Zum Abschied aber dann passierte es: Der Fan bedankte sich artig beim Musiker und sagte dann "Danke, Herr Silbereisen!"... Für einen Moment verschlug es offenbar auch Moderator Stefan die Sprache. Da hat wohl jemand nicht genau gewusst, wer vor ihm steht! Stefan Mross aber nahm die Verwechslung mit Humor...

Weitere News zu Stefan Mross

Die 3 beliebtesten
Schlager-News