Thomas Gottschalk hat es fünf Jahre später endlich getan – „Glücklich geschieden“

© imago images/Eventpress

Wetten, dass..?-Comeback: Die größten Highlights der Gottschalk-Show

Alina Effertz

Als Moderator der ZDF-Show “Wetten, dass..?8230;?” unterhielt er Jung und Alt, mittlerweile lässt er es karrieretechnisch etwas ruhiger angehen. Der Name Thomas Gottschalk ist wohl jedem Fernsehzuschauer ein Begriff.

In seinem Podcast namens "Die Supernasen" plaudert der Entertainer mittlerweile aus dem Nähkästchen. Nun hat Gottschalk jedoch eine wichtige Entscheidung getroffen, die der Fernsehstar seit fünf Jahren aufgeschoben hatte.

Thomas Gottschalk ist ein freier Mann

In Thomas Gottschalks Leben finden momentan viele größere Veränderungen statt. Vor Kurzem verkündete der Moderator, dass er seine aktuelle Heimat Baden-Baden verlassen und nach Bayern ziehen wird. Im Stadtteil Gräfelfing, von dem eine S-Bahn innerhalb von zwanzig Minuten in die Münchener Innenstadt fährt, hat der Entertainer gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Karina Mroß ein Haus gekauft.

Nun hat der ZDF-Star mit einem weiteren Kapitel seines Lebens abgeschlossen, dass in den letzten fünf Jahren wenig Aufmerksamkeit erhielt. Vor wenigen Tagen hat sich Thomas Gottschalk nämlich scheiden lassen.

Bis zum 7. Mai 2024 waren Thomas Gottschalk und seine Ex-Partnerin Thea nämlich offiziell noch verheiratet - und das, obwohl der Entertainer bereits seit 2019 mit seiner aktuellen Partnerin Karina liiert ist. Jetzt scheint es jedoch an der Zeit für einen neuen Lebensabschnitt zu sein, die Ehe wurde durch das Amtsgericht München geschieden.

Traurig scheint Gottschalk über dieses Ereignis nicht zu sein, der Fernsehstar berichtet dem Sender RTL: "Es stimmt, wir sind seit heute Nachmittag glücklich geschieden, ich gehe jetzt mit Karina feiern!" Der Termin beim Amtsgericht scheint für die Fernsehlegende also ein Gefühl der Erleichterung ausgelöst zu haben.



Ob der Moderator nun in nächster Zeit seine aktuelle Partnerin Karina heiraten möchte, verriet Gottschalk bisher nicht. In diesem Jahr wird wohl erstmal die Abwicklung des großen Umzugs nach Bayern im Vordergrund stehen.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News