Suche

Ikke Hüftgold

Ikke Hüftgold © Torsten Sobke / Schlager.de

Ikke Hüftgold – Vom Gartengestalter zum Schlagerstar auf Mallorca!

Steckbrief Ikke Hüftgold

  • Bürgerlicher Name: Matthias Distel
  • Geburtsdatum: 16.09.1976 (vermutlich – auch das hält er gerne geheim)
  • Geburtsort: Limburg an der Lahn
  • Zivildienst: Altenpflege
  • Beruf: Gartenbau
  • Familienstand: geschieden
  • Sternzeichen: wahrscheinlich Jungfrau
  • Kinder: 2 Töchter
  • Wohnort: Limburg

Bis aus Matthias Distel der beliebte Kultstar Ikke Hüftgold vom Ballermann wurde, brauchte es eine Wette und eine ordentliche Portion Irrsinn. Der heutige Schlagersänger und Partykönig Ikke Hüftgold wurde am 16. September 1976 in Limburg an der Lahn geboren – ganz bürgerlich als Matthias Distel. Nach dem Abitur an der Tilemannschule in Limburg leistete er seinen Zivildienst in einer Einrichtung für Altenpflege ab, bevor er ein Studium an der Justus-Liebig-Universität begann. Noch war nicht zu ahnen, dass aus Matthias einmal die Satirefigur Ikke Hüftgold von Mallorca werden würde. Der junge langhaarige Heavy-Metall-Fan zeigte keine Ambitionen in dieser Richtung, selbst seine Mitgliedschaft in einer Teenie-Rockband war nur ein erster Versuch, ernsthafte Musik zu machen.

Mit Kinderhörspielen zum Partyschlager

Matthias Distel brach sein Studium zur richtigen Zeit ab und gründete eine Firma für Gartenbau in seiner Heimatstadt. Die Firma existiert noch immer unter seiner Geschäftsführung – Du kannst also, wenn Du möchtest, einen Garten von Ikke bekommen! Das Gärtnern allein ließ ihn jedoch nicht zur Ruhe kommen, er brachte sich nach und nach verschiedene Instrumente bei. Auch wenn es noch Jahre dauern sollte, bis Ikke Hüftgold seine Lieder in Deine Ohren singen konnte, in diesen Stunden der musikalischen Autodidaktik legte Matthias Distel den Grundstein für seine spätere Karriere. Neben dem Gartenbau begann er Anfang der 2000er, mittlerweile Ehemann und Vater zweier Töchter, Hörspiele für Kinder zu produzieren. Eines dieser Hörspiele löste schließlich die alles entscheidende Wette aus – ein Freund fragte, ob Matthias auch Ballermann-Hits komponieren könne. Distel lehnte ab, der Freund warf ihm vor, es einfach nur nicht zu können, ein Wort ergab das andere: Matthias Distel schrieb seinen ersten Ballermann-Hit. Sein Produzent Dominik de Leon war ebenso begeistert wie er selbst, und nach nur drei Monaten begann die Karriere von Deinem Idol Ikke Hüftgold!

“Die Perücke gibt mir Freiheit”

Mit Trainingsanzug und Perücke – so kennst Du Deinen Ikke. Aber wieso trägt er nicht mal etwas anderes auf der Bühne? Warum sieht man ihn nie in den schillernden Klamotten, die den anderen Schlagerprinzen sonst so gut gefallen? Wieso wurde Ikke Hüftgold bereits optisch eine solche Kultfigur?

Die Antwort gibt der Künstler selbst. Sänger sein, dass wollte er nämlich zunächst nicht. Komponist und Produzent, ja, aber kein Sänger. Er fühlte sich verantwortlich für seine Familie, wie er in Interviews sagt, und wollte kein bekanntes Ballermann-Gesicht sein. Um diese Scheu vor der Bühne und seine Bedenken zu zerstreuen, kreierten Matthias Distel und sein Produzent eine Kunstfigur, die der Künstler selbst gern als Schlager-Satire bezeichnet. Einmal rein in die Bühnenkleidung, Perücke auf, und schon wird aus Matthias Distel der Ikke Hüftgold aus dem Bierkönig, die Rampensau, die immer mit ausgestrecktem Mittelfinger auf der Bühne erscheint.

Saufen ist scheiße, doch wir machen’s trotzdem – Ikke Hüftgold und seine Lieder

Der Titel ist eine klare Ansage und brachte Ikke Hüftgold im Jahr 2009 das erste Mal in den Bierkönig, die angesagteste Ballermann-Location auf Mallorca. Sehr schnell folgten weitere Auftritte und Ikke wurde zum meistgebuchten männlichen Schlagerstar der Szene und wurde 2012 mit dem “Newcomer-Preis” der Insel ausgezeichnet. “Dicke Titten, Kartoffelsalat” wurde 2014 sein erster großer Hit, seither war Ikke Hüftgold vom Ballermann nicht mehr wegzudenken. Doch nicht nur für sich selbst, auch für andere Stars und Sternchen der Szene schreibt Ikke Texte und Melodien – er parodiert gerne in seinen Texten und sorgt dadurch auch manches Mal für Unmut. Besondere Aufmerksamkeit und seinen ersten Sprung in die deutschen Charts erreichte Ikke Hüftgold mit dem Titel “So gehn die Gauchos”, welcher passend zur Fußball-Weltmeisterschaft zum Kulthit der Fußball-Fans wurde. Sogar die Nationalmannschaft performte den Song bei ihrer Welcome-Party in Berlin nach dem Titelgewinn der Meisterschaft. 2017 verscherzte Dein Liebling Ikke es sich etwas mit den Fußball-Helden, da er mit dem Song “Urensohn” auf die damals aktuelle Timo-Werner-Debatte anspielte. Ikke Hüftgold sagte, man habe ihn missverstanden, aber ein gewisser schaler Nachgeschmack blieb leider haften. 2018 schien man Deinem Star jedoch vergeben zu haben – er gewann mit dem Titel “Johnny Däpp” die goldene Schallplatte verliehen. Das Lied ist bis heute eines der meistverkauften Schlagerhits aus dem deutschsprachigen Raum.

Vom Ballermann vertrieben

Ikke Hüftgold aus dem Bierkönig verstoßen? So lauteten die Schlagzeilen 2017, und Du wirst Dir um Deinen Lieblingssänger Sorgen gemacht haben. Dein Ikke Hüftgold hat auf Mallorca immer mal wieder angeeckt, seine Auftritte waren leider nie ausschließlich von begeisterten weiblichen Fans besucht, sondern auch der ein oder andere Krawallbruder ließ die Freibierpartys eskalieren. Mallorca versuchte und versucht noch immer, sein Image als Partyinsel solzuwerden, und Ikke musste nach einer weiteren Party mit desaströsen Folgen durch betrunkene Fans sein zweites Zuhause am Ballermann verlassen. Ein wenig scheint er dabei das Bauernopfer der Mallorca-Anti-Asozialisierungs-Kampagne geworden zu sein – doch aufgeben kam für ihn nicht in Frage! Der Rauswurf von Ikke Hüftgold aus dem Bierkönig war nur ein Anstoß, um sich neu zu positionieren. Jetzt kannst Du ihn in Bulgarien und Kroatien bewundern – und wo Du Ikke Hüftgold und seinen Liedern lauschen kannst, ist ja Nebensache!

Ikke Hüftgold und Summerfield Records

2016 gründete Ikke Hüftgold mit seinem früheren Produzenten Dominik de Leon, Mia Julia Brückner und Peter Brückner das Musiklabel Summerfield Records. Gemeinsam will die ganze Crew neben der Vermarktung ihrer eigenen Songs auch auf die Suche nach neuen Talenten gehen – vielleicht ist da der ein oder andere Ikke-Fan dabei? Ikke Hüftgold hat sich mit Summerfield Records auch privat verändert. Der Tod seines Kollegen Jens Büchner hat ihm zu denken gegeben, er achtet jetzt mehr auf sich, ernährt sich vegetarisch und übt auch öffentlich Selbstkritik an seinem Partyleben. Der Job als Schlagerstar hat Ikke seine Ehe gekostet, auch seine zwei Töchter, die bei der Mutter leben, sieht er seiner Ansicht nach zu selten. Das möchte er ändern, und die Arbeit mit Summerfield Records bringt mehr feste Zeiten in sein Leben. Auch als Schlagerexperte ist Ikke Hüftgold oft und gerne in deutsche TV-Shows und Talkrunden geladen, ein Ruf, den er sich hart erarbeitet hat.

Ikke Hüftgold hat noch viel vor. Vor allem auch privat – es gibt eine neue Frau an seiner Seite, doch die hält er ebenso geheim wie die erste! Da er jedoch von Ausflügen mit Kindern in Interviews berichtet hat, scheint er wieder zum Familienmenschen zu werden. Auch wenn er jetzt vorwiegend seine Lieder an den Stränden Kroatiens und in Bulgarien singt – er wird sich immer Zeit für seine Fans nehmen und Dich mit neuen Hits überraschen!

Ikke Hüftgold Autogrammadresse

Um Dein ganz persönliches Autogramm von Deinem Star zu erhalten, sende Deinen Autogrammwunsch und einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Summerfield Booking GbR
Neufeldstr. 6
76456 Kuppenheim